• Kryolipolyse: Fett an Problemzonen wegfrieren

    Fast jeder hat störende Problemzonen am Körper. Ob an der Innen-und Außenseite der Oberschenkel oder auch im Hüftbereich, sitzen oft hartnäckige Fettpolster, die man einfach nicht los bekommt. Es gibt mittlerweile einige wirksame Behandlungen, welche die Fettpolster deutlich vermindern können. Auch mit einer Kryolipolyse-Anwendung kann man Fettpolster vermindern, indem man sie einfach wegfriert. Durch Kälteeinwirkung wird das Fett zerstört und somit der Umfang an Problemzonen, wie Bauch, Hüfte oder Oberschenkel reduziert.



    Typische Problemzonen kennt wohl jeder. Fettpolster an Oberschenkel, Hüfte, Po oder Bauch gehen trotz Sport und gesunder Ernährung manchmal nicht ganz weg. Mitteile gibt es effektive Behandlungsmöglichkeiten, um den Umfang an den bekannten Problemzonen zu reduzieren. Kryolipolyse ist eine moderne Methode, bei der das Fett durch Kälteeinwirkung zerstört wird. Kryolipolyse gilt als sehr schonende und gefahrenlose Methode. Fettpolster können so deutlich vermindert werden und das ohne jegliches Risiko. Durch Kälte werden lokale Fettpolster einfach gelöst. Dazu wird ein spezielles Kryolipolyse-Gerät verwendet. Bei dieser Behandlung werden keinesfalls die Haut oder das umliegende Gewebe geschädigt. Nach einer Behandlung kann die Haut allerdings etwas gerötet sein.


    Nach einer Behandlung dauert es allerdings zwei bis drei Monate lang, bis die abgestorbenen Fettzellen anschließend abgebaut sind. In der Regel sind mehrere Behandlungen notwendig. Der Fettabbau an den behandelten Stellen erfolgt dafür sehr gleichmäßig, sodass das Ergebnis später natürlich wirkt. Das Ergebnis bleibt an den behandelten Stellen dauerhaft, sofern man natürlich auch weiterhin auf seine Ernährung achtet. Und man kann dieses Verfahren fast an allen Körperstellen anwenden lassen. Gesicht und Hals sind jedoch ausgeschlossen. Reiterhosen, Speckbäuchlein oder Rettungsringe im Hüftbereich sind jedoch beliebte Zonen, welche mit der Behandlung effektiv beseitigt werden können. Das bei einer Behandlung keine Narkose erforderlich ist, keine Operationsnarben entstehen und eine sehr schnelle Regeneration eintritt, sind wohl große Vorteile gegenüber einer Fettabsaugung. Allerdings ist diese Behandlung nicht bei jedem sinnvoll. Dermatologen bieten diese Behandlung oft an und können die beste Therapie für die jeweiligen Problemzonen empfehlen.


    Bildquelle: Artem Furman - fotolia.de

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Kryolipolyse: Fett an Problemzonen wegfrieren

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (2)
    Soziale Netzwerke:
    « Abnehmen: Effektiver Fettabbau mit Oolong-TeeMakelloses Hautbild durch Hydra-Facial-Behandlung »
    Ähnliche Artikel zu

    Kryolipolyse: Fett an Problemzonen wegfrieren

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    Kryolipolyse: Fett an Problemzonen wegfrieren

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von hairfree
      hairfree -
      Ich habe die Kryolipolyse selbst in Zürich machen lassen und ich bin ziemlich begeistert. Klar, man hat nicht sofort etwas gesehen, da braucht man etwas Geduld, aber dann war das Ergebnis echt überwältigend für praktisch keinen Aufwand.
    1. Avatar von Unglaublich
      Unglaublich -
      Darüber denke ich auch immer wieder nach. Ich traue mich nicht. Erfolge scheint es zu geben, wie man immer wieder liest und hört.. Aber dennoch traue ich mich nicht. Würde das gerne am Bauch und Oberschenkelinnenseite machen lassen.