• Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

    Mit Hilfe verschiedener Enthaarungsmethoden, kann man wochenlang ein glattes Hautgefühl genießen. Besonders im Sommer möchte man gerne so lange wie möglich glatte und schöne Beine haben. Enthaarungscremes sind praktisch und befreien die Haut zuverlässig von Härchen. Allerdings verträgt nicht jeder Hauttyp Enthaarungscremes, da sie oft sehr reizende Wirkstoffe enthalten. Und auch nicht jede Enthaarungscreme eignet sich für jede Körperregion. Außerdem sollte man bei der Anwendung von Enthaarungscremes einiges beachten.



    Unliebsame Haare an den Beinen sind besonders im Sommer sehr störend. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Haarentfernungsmethoden, mit denen man für einen langen Zeitraum das Gefühl von glatter und gepflegter Haut genießen kann. Sehr effektiv und beliebt sind auch Enthaarungscremes. Im Handel findet man viele verschiedene Haarentfernungscremes. Doch nicht alle Hauttypen vertragen diese speziellen Cremes, da sie oft sehr reizende Wirkstoffe enthalten. So kann es bei Unverträglichkeiten schnell zu Allergien und schmerzhaften Rötungen kommen. Enthaarungscremes sind außerdem nicht für jede Körperregion geeignet. Es gibt Enthaarungscreme speziell für Achseln, Intimbereich und andere Regionen. Es lohnt sich sicher, mehrere Produkte zu kaufen. Denn der Intim- und Achselbereich sind sicher empfindlicher als die Haut an den Beinen.


    Bei der Anwendung einer Enthaarungscreme, sollte man vorab genau die Anleitung durchlesen und zunächst eine kleine Stelle an einer eher nicht empfindlichen Körperregion ausprobieren. Testest man die Creme an einer sehr kleinen Stelle der Beine oder Arme, kann man sicherstellen ob man sie auch gut verträgt. Nur wenn die Haut keine Reaktionen zeigt, sollte man sie weiter verwenden. Man sollte sich außerdem genau an die vorgeschriebene Einwirkzit halten, um die Haut nicht zusätzlich zu belasten. Die Haut muss nach der Anwendung gründlich mit Wasser und bei Bedarf zusätzlich mit einer milden Waschlotion gereinigt werden, um alle Rückstände der Enthaarungscreme sicher zu entfernen. Da die Haut nach einer Haarentfernung mit einer Enthaarungscreme trotzdem sehr gereizt ist, sollte man danach eine pflegede und parfumfreie Feuchtigkeitscreme anwenden.


    Bildquelle: Artem Furman - fotolia.de

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (2)
    Soziale Netzwerke:
    « Orangenhaut behandeln: Grapefruit gegen CelluliteTipps für einen sonnengeküssten Teint: Selbstbräuner im Gesicht anwenden »
    Ähnliche Artikel zu

    Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Dorien
      Dorien -
      Danke für die Tipps!
    1. Avatar von achatz
      achatz -
      Grüß Dich!

      Ich spare mir schon seit vielen Jahren die Enthaarungscreme, weil ich meine Beine von einem professionellen Kosmetik-Studio enthaaren lasse.

      Lg