Erfahrungen mit Protein Chips?

Diskutiere Erfahrungen mit Protein Chips? im Ernährung, Rezepte, Nahrungsergänzungsmittel Forum im Bereich Fitnessbereich; Ich gehe doch ab und zu mal ins Fitnesscenter und speziell jetzt wo der Herbst wieder da ist nütze ich das auch öfters. Über den ...



Ergebnis 1 bis 9 von 9
 
  1. Erfahrungen mit Protein Chips? #1
    Neuer Benutzer

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    Ich gehe doch ab und zu mal ins Fitnesscenter und speziell jetzt wo der Herbst wieder da ist nütze ich das auch öfters. Über den Sommer kann man doch so viel auch draußen machen Ich hab da eine vielleicht speziellere Frage. Und zwar nehme ich beim Trainieren ab und an einen Proteinshake....der Klassiker sozusagen. Nun habe ich auch gesehen, dass es jetzt sogar Protein Chips gibt. Das wär mal zum Ausprobieren. Aber bevor ich mir welche kaufe, würd ich gern mal wissen ob die was taugen? Hat da wer Erfahrungen mit den Protein Chips?

  2. Erfahrungen mit Protein Chips? #2
    Moderator

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    Generell braucht der normal trainierende keine Proteinprodukte. Man kann die benötigte Menge an Eiweiß sehr gut über die Ernährung aufnehmen. Zusätzliche Proteine werden nur benötigt, wenn man in Richtung Bodybuilding oder Leistungssport geht. Bei den meisten Produkten wird sehr viel künstlicher Kram verwendet oder Chemie. Daher rate ich dazu, die Zutaten/ Inhaltsstoffe zu prüfen. Es soll ja auch gesund sein und die meisten Produkte sind alles andere als das! Bei Chips gilt das Gleiche. Ich sehe sie nur als unnütz an. Braucht kein Mensch.

  3. Erfahrungen mit Protein Chips? #3
    Benutzer

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    Generell stimmt es was du sagst, natürlich kann man mit der Ernährung auch seinen Eiweißhaushalt füllen, dafür muss man sich aber mal auskennen welche Lebensmittel (viel) Eiweiß enthalten, man muss kochen können, man braucht viele Ideen für verschiedene Speisen und man muss genug Zeit zu haben um immer selbst zu kochen.
    Wenn man trainiert und etwas für seinen Körper tun möchte wäre es nicht schlecht sich zumindest mal mit der Ernährung etwas zu beschäftigen, hoffe ja doch für dich du bleibst länger dabei bzw. bis es ja schon.

    Wie der Name schon sagt handelt es sich bei solchen Shakes um die Gruppe der Nahrungsergänzungsmittel, von Ergänzung kann man ableiten, dass man sich nicht ausschließlich davon ernähren sollte. Es ist immer nur dafür gedacht seine Ernährung und Training damit zu unterstützen. Je nachdem in welche Richtung es gehen soll gibt es dafür eben verschiedene Ergänzungen.

    Denke nicht, dass heutzutage es noch irgendwelche Mitteln gibt, die wirklich ungesund sind. Es gibt schon Bio Produkte, vegane Produkte usw. diesen Lifestyle gibt es auch bei den Produkten und ich glaube in den letzten Jahren hat sich da viel getan und ist auch von verschiedenen Institutionen darauf geachtet worden, dass sich da vieles bessert. Die Zeiten der 80/90 Jahre bei denen in diesen Pulver gleich irgendwelche Anabolika drinnen waren sind vorbei.

    Sicher hilft es auch heute noch die Inhaltsstoffe zu lesen und zu vergleichen, mache ich bei neuen Produkten eigentlich automatisch.
    Da der Mensch ein sehr bequemes Lebewesen ist und zumeist den einfachen Weg bestreitet, trotzdem aber gleichzeitig alles ohne zu viel Anstrengung möchte, wird es solche Nahrungsergänzungen auch in Zukunft geben und immer mehr werden diese auch nehmen. Man muss aber auch wissen, ganz ohne Anstrengung, Verzicht, Schweiß, Qual, Muskelkater,... wird es aber nicht gehen, eben weil es nur Ergänzungen sind.

  4. Erfahrungen mit Protein Chips? #4
    Neuer Benutzer
    Threadstarter

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    Danke euch zwei mal für die Antworten. Ich beschäftige mich einigermaßen mit Ernährung...bin auch Vegetarier und muss das auch zum Teil. Aber momentan habe ich neben dem Studium auch noch einen Nebenjob und da ist es wirklich mal so das man keine Zeit mehr hat etwas vorzubereiten (auch keine Lust nach einem anstrengenden Tag) und ein fertiger Riegel ist halt mal bissfertig. Geh nun 2-3 mal die Woche ins Studio und hab auch vor so weiterzumachen...Muskelaufbau und Kondition ist das Programm --- also eine Mischung. Will wirklich kein Bodybuilder werden, aber das Programm ist schon nicht ohne nach einiger Zeit trainieren und da hab ich mir eben gedacht, dass man vielleicht doch etwas an extra Proteinen zu sich nehmen könnte. Und es steckt auch viel Neugier dahinter

    Zwysel: Bin auch deiner Meinung...die Kontrollen über die Inhaltsstoffe sind schon um einiges strenger als vor 20-30 Jahren...ist ja kein Vergleich mehr. Und das finde ich auch sehr gut so. Aber man soll sich eben auch selber vorher informieren und auch die Inhaltsstoffe durchlesen...nicht einfach wie ein Maulwurf blind draufbeißen Hast du mal solche Protein-Snacks ausprobiert?

  5. Erfahrungen mit Protein Chips? #5
    Benutzer

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    "Extra Protein" hilft nichts, es reicht wenn du deinen Tagesbedarf deckst, alles darüber scheidet der Körper nur aus. Also mehr hilft mehr, stimmt hier nicht.
    Ja hat sich schon wesentlich gebessert, dennoch kann da viel mehr getan werden. Anfangen könnte man z.B. mal mit etwas größerer Schrift auf den Verpackungen oder aber die Ampel wäre meiner Meinung nach auch sehr gut. Es wird den Verbrauchern halt auch oft nicht leicht gemacht, da sehe ich das größere Problem. Man muss ja nicht versuchen ein Cola so darzustellen als wäre es gesund, aus meiner Sicht spricht ja nichts dagegen Cola zu trinken aber man sollte wissen wo es hinführen kann.
    Ja ausprobiert habe ich schon mehreres, vom Riegel über Cookies bis hin zu den Chips. Wirklich regemäßig trinke ich aber nur Proteinshakes. Die anderen Protein-Snacks sind eher für mich um den Heißhunger zu bekämpfen. Wenn ich mal Lust auf etwas Süßes habe dann esse ich eben ein Stück von Riegel, will ich etwas salziges dann eben zwei, drei Chips. Bei den Chips schaffe ich es sogar nicht gleich die ganze Packung zu essen. Die Snacks gibt es halt meist nicht im Supermarkt, die müsste man bestellen. Ich habe die Snacks von Supplify probiert und bleibe jetzt dabei, wie gesagt nicht regelmäßig nur hin und wieder. Wird leider noch dauern bis man auch solche Proteinsachen im Supermarkt bekommt. Zumindest beim Joghurt habe ich gesehen, dass es da jetzt schon welches mit zusätzlich Protein gibt, habe es aber nicht verglichen mit den normalen also weiß nicht wie viel mehr da drinnen ist.

  6. Erfahrungen mit Protein Chips? #6
    Neuer Benutzer
    Threadstarter

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    Danke mal für die Antwort. "Mehr hilft mehr stimmt nicht"...das ist klar...man muss halt wissen wann man schon genug hat...das ist die große Frage. Wie weißt du denn genau wann du noch extra Proteine brauchst? Verspürst du es wenn du viel trainierst?
    Das mit den Snacks ist eben ganz praktisch....da muss man nichts mehr vorbereiten....man kann es gleich genießen (wenns eben schmeckt). Cool wärs wenn man die schon in den Läden hätte. Supplify hab ich bis jetzt nicht gekannt....wie lange hat es den gedauert bis die geliefert wurden? Und wie waren die vom Geschmack her...hat man den erhöhten Proteinanteil herausgescheckt (verglichen zu normalen Chips)?

  7. Erfahrungen mit Protein Chips? #7
    Benutzer

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    Naja auf das Gramm rechne ich mir das jetzt nicht aus, ist ja jetzt auch nur ein Richtwert, der je nachdem was mach macht variiert. Ein Mensch der keinen Sport macht sollte glaube ich so um die 0,8g Eiweiß pro kg Körpergewicht zu sich nehmen, je mehr Sport und je intensiver man den betreibt natürlich dann mehr. Da ich nicht weiß wie viel Sport du machst kann ich dir also schlecht sagen wie viel du zu dir nehmen solltest. Gibt aber im Internet einige Eiweiß/Gewicht Rechner, da kann man auch einstellen welchen Sport und wie regelmäßig/intensiv man den macht.

    Versand ganz normal, in 2-3 Tagen ist es immer da, da gibt es wenig Probleme. Sicher wär es mir auch lieber es würde schon überall solche Proteinsachen geben aber mittlerweile bin ich es gewöhnt und da es nie Probleme gibt ist es mir so auch recht.

    Geschmacklich sind die wirklich gut, ich bestelle immer die süß-scharfen, Thai Sweet Chili. Mehr Protein schmeck ich da nicht, wenn schmeckt man und sieht, dass sie weniger Fett haben. Die sind nicht frittiert. Was mir beim Essen auffällt ist, dass ich nach ein paar Chips aufhören kann zu essen, wenn ich normale Chips esse dann ist oft die ganze Packung weg Da geht es wirklich nur eine Handvoll zu nehmen und dann ist gut. Esse die Chips nur wenn ich mir denke, jetzt hätt ich mal wieder gerne etwas salziges. Das ist dann nur für den Geschmack.

  8. Erfahrungen mit Protein Chips? #8
    Neuer Benutzer
    Threadstarter

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    Danke für die Antwort. Ich schau mir mal das mit den Eiweiß/Gewicht Rechnern mal an um zu sehen, wieviel ich den wirklich brauch.Ich hoff, da gibts auch ein paar gute, wo man angibt wieviel Sport man macht und der Rechner das berücksichtigt.

    Hab mir mal die Hompage von Supplify angeschaut. da gibts einige Geschmackssorten...ich glaub ich bestell mir gleich mal mehr...damit ich dann nicht gleich nachbestellen muss. Bei den normalen Chips habe ich immer so ein schlechtes Gewissen, da wie du schon sagts, man nicht einfach aufhören kann...auch wenn man schon satt ist! Und danach bereut man es eigentlich (also wenn die Packung mal leer ist ). Bei diesen Chips kann man gerne mal zugreifen, weil die eben nicht frittiert sind....mal sehn wie die mir so schmecken werden.

  9. Erfahrungen mit Protein Chips? #9
    Benutzer

    Erfahrungen mit Protein Chips?

    Ja die gibt es auch, nicht bei jeden aber wenn du ein wenig suchst, dann gibt es auch Rechner bei denen man alles einstellen kann.
    Bei den Chips aber auch bei dem ganzen Gummizeug kann ich auch nie aufhören, da ist es ein großer Vorteil, dass die Protein Chips viel weniger Fett haben wie die normalen Chips.
    Und wie haben sie dir geschmeckt?
    Welche hast du dir bestellt/gegessen?


Erfahrungen mit Protein Chips?

Ähnliche Themen zu Erfahrungen mit Protein Chips?


  1. Was haltet ihr von Protein Riegeln?: Mir fallen letzte Zeit häufiger diese Protein/Eiweiß Riegel auf. Wozu sind die gut? Ich kann mir kaum vorstellen, dass die gesünder sind als normale...



  2. Erfahrungen mit Sugarfree Protein?: Nachdem ich in den letzten Jahren doch einiges zugenommen habe, habe ich im letzten Monat meinen inneren Schweinehund überwunden und besuche seitdem...



  3. Suche Info über Whey Protein: Ich habe schon vor einiger Zeit mich in den stationären Geschäften nach Protein Shakes umgesehen. Da wurde ich wegen meiner stämmigen Figur...



  4. Eiweiß Protein Shake selber machen!!?: Moin folgendes: kann man sich seinen Eiweißproteinshake auch selbst zubereiten, wenn ja wie?! Auf Dauer ist Eiweißpulver teuer, wenn man es in...



  5. Erfahrungen mit BIO SUN ?: Hallo aufgrund meiner Neurodermitis wurde mir empfohlen nun ein Bio Sun Studio aufzusuchen. Mit diesem Bio Sun werden wohl auch entzündliche...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: