Deckenventilator - Worauf achten?

Diskutiere Deckenventilator - Worauf achten? im Haus - Garten - Reisen Forum im Bereich Einfach Leben; Guten Tag liebe Community! Bevor ich meine Frage stelle, möchte ich mich zunächst vorstellen! Ich bin der Felix und 26 Jahre jung. Mein Wohnort ist ...



Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. Deckenventilator - Worauf achten? #1
    Neuer Benutzer

    Deckenventilator - Worauf achten?

    Guten Tag liebe Community!


    Bevor ich meine Frage stelle, möchte ich mich zunächst vorstellen! Ich bin der Felix und 26 Jahre jung. Mein Wohnort ist Rostock. Meine Hobbys sind Segeln, Schwimmen und Angeln!

    Momentan ist meine Wohnung zu dieser Jahreszeit sehr warm. Wenn ich das Fenster aufmache, bleibt die Luft stickig und warm. Ich habe im Internet schon nachgeschaut. Ich habe die Lösung auch gefunden. Ich würde mir einen Deckenventilator anschaffen.
    Ich weiß aber nicht worauf man beim Kauf achten soll ... Ich habe schon die Preise verglichen, aber der Preis sagt in den meisten Fällen wenig darüber aus, wie gut ein Produkt ist.

    Daher meine Frage, worauf muss ich beim Kauf achten? Zudem gibt es auch Deckenventilator, die eine Fernbedienung besitzen. Sowas wäre schon eher was für mich. Ich möchte ganz bequem von meinem Sofa, den Deckenventilator beliebig an und ausschalten. Für Faule halt.


    Würde mich über eure Antworten freuen!!


    Grüße Felix

  2. Deckenventilator - Worauf achten?

    Deckenventilator - Worauf achten?

    schau Dir mal (Diese Angebote) an. Dort findest du bestimmt was.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deckenventilator - Worauf achten? #2
    Moderator

    Deckenventilator - Worauf achten?

    Über ein solches Teil hatten wir uns auch schon Gedanken gemacht, sind aber letztendlich zu dem Schluß gekommen, daß wir mit einem Turmventilator besser fahren. Zum Einen für die Optik des Raumes (Design sollte schon zum Raum passen, so unsere Meinung und dann wird's richtig teuer) und zum Anderen sind diese Teile eben mobil und nehmen nicht viel Platz weg. Bei Deckenventilatoren sollten man in erster Linie auf die Geräuschkulisse achten. Viele sind laut und bringen nicht den gewünschten Effekt. Das geht einem nämlich nach einer Weile sehr auf die Nerven. Auch das war ein Kontra Punkt. Hinzu kommt, daß die Größe des Raumes bzw. der Bereich, der durchlüfttet werden soll, mit einkalkuliert werden sollte. Zu groß kann daher kaum sein, es sei denn, er nimmt die gesamte Deckengröße ein Aber auch hier muß man dann sehen, daß die möglichen Einstellstufen auch so sensible sein sollten, daß genug Luft verteilt wird, aber leichte Dinge nicht weg geweht werden. Ist alles gar nicht so einfach.

  4. Deckenventilator - Worauf achten? #3
    Neuer Benutzer

    Deckenventilator - Worauf achten?

    Moin lieber Eisenberg12,

    Deckenventilatoren sind in unterschiedlichen Stilrichtungen erhältlich und lassen sich so optimal in jede Wohnungseinrichtung integrieren. Damit der Deckenventilator mit Fernbedienung auch in in den Wohnungsräumen für eine optimale Luftverteilung sorgt, muss man vor dem Kauf einige Kriterien beachten.

    • Wie groß muss der Durchmesser der Flügel sein?
    • Wie viele Flügel soll der Deckenventilator besitzen und welche unterschiedlichen Auswirkungen ergeben sich daraus?
    • Wie hoch ist der Stromverbrauch?
    • Wie kann ich den Deckenventilator steuern?


    Rotordurchmesser
    Die Raumgröße spielt eine entscheidende Rolle. Je nachdem, ob man ein kleines Schlafzimmer oder einen größeren Wohnbereich belüftet, müssen die Flügel den entsprechenden Durchmesser aufweisen. Je größer der Durchmesser ist, desto großflächiger kann die Luftverteilung erfolgen. Ein zu großer Deckenventilator mit Fernbedienung in kleineren Räumen kann einen unerwünscht starken Luftstrom und somit ein Gefühl der Unruhe erzeugen. Zwar lässt sich die Leistung in der Regel über mehrere Intensitätsstufen einstellen, hier empfiehlt sich jedoch ein Deckenventilator mit einem kleineren Durchmesser. In größeren Räumen hingegen kann ein zu kleiner Durchmesser dazu führen, dass die Luft nicht optimal zirkuliert und so nicht in jeden Bereich des Raumes vordringt. Auch die Bauform und Bauhöhe des Raumes gilt es zu beachten. Da die Wirkungsfläche von einem Deckenventilator mit Fernbedienung kreisförmig ist, kann er in quadratischen Räumen effizienter arbeiten. In schlauchförmigen Räumen empfehlen ich dir mehrere Deckenventilatoren einzusetzen, damit man eine flächendeckende Wirkung erreicht. Zur Berechnung sollte der Raum in mehrere Quadrate unterteilt werden.

    Anzahl der Flügel
    Oft wird irrtümlicherweise angenommen, dass die Anzahl der Flügel nur für das Design relevant ist und eine rein optische Entscheidung darstellt. Die Anzahl der Flügel und deren Profil haben jedoch sehr wohl einen entscheidenden Einfluss auf die Luftleistung der Deckenventilatoren. Zudem bestimmt die Anzahl der Flügel die Lautstärke während dem Betrieb und ist dadurch wiederum für das persönliche Wohlbefinden wichtig. Je mehr Flügel ein Deckenventilator mit Fernbedienung besitzt, desto geräuschloser ist er. Das hängt damit zusammen, dass sich jeder Flügel im Windschatten des anderen befindet und die Flügel die Luft daher nicht so stark schneiden müssen. Andererseits führt eine geringere Flügelanzahl bei einem Deckenventilator mit Fernbedienung zu einer höheren Effizienz. Deckenventilatoren mit 3 Flügeln sorgen für eine größere Luftumwälzung als solche mit 4 oder 5 Flügeln. Das kommt davon, dass sich die Flügeln nicht gegenseitig die Luft wegnehmen. So ist es möglich, dass ein Deckenventilator mit 3 Flügeln mehr als die doppelte Luftmenge umwälzt und eine dreimal größere Reichweite aufweist als ein Deckenventilator mit 5 Flügeln. Die Beschaffenheit der Flügel von einem Deckenventilator mit Fernbedienung sollte allerdings auch nicht außer Acht gelassen werden. In sich gedrehte Flügel können mehr Luft fördern als glatte. Daher kann es vorkommen, dass ein Deckenventilator mit 5 profilierten Flügeln genau die gleiche Luftleistung bewirkt wie ein Modell mit 3 glatten Flügeln. Ein schlecht profilierter Flügel verursacht zudem ein sehr starkes Arbeitsgeräusch.

    Stromverbrauch
    Ein Deckenventilator mit Fernbedienung arbeitet relativ energiesparend. Selten wird eine maximale Leistung von 60 bis 80 Watt auf der höchsten Stufe überschritten. Wenn wir beispielsweise von einem Strompreis von 20 Cent pro Kilowattstunde und einem Verbrauch von 40 Watt ausgehen, dann verursacht der Deckenventilator mit Fernbedienung pro Betriebsstunde Stromkosten in Höhe von 0,8 Cent. Allerdings variiert der Verbrauch unter den verschiedenen Ausführungen. Teurere Eco-Modelle haben einen wesentlich geringeren Verbrauch als preiswertere Ausführungen. Je nach Eco-Modell werden lediglich 10 Watt oder sogar weniger benötigt. Ausschlaggebend ist in erster Linie, ob der Deckenventilator mit einer Leuchte ausgestattet ist oder nicht. Licht erfordert deutlich mehr Strom. Hier ist es empfehlenswert zu einem Deckenventilator mit einer LED-Leuchte zu greifen, da diese energiesparender ist als eine Halogen-Leuchte. Oftmals lässt sich das LED-Licht auch später nachrüsten. Zudem ist es nicht von Nachteil, wenn der Deckenventilator mit Fernbedienung dimmbar ist. So können Sie Stromkosten sparen ohne komplett auf eine Beleuchtung verzichten zu müssen. Im Vergleich zu Klimageräten und Klimaanlagen benötigen Deckenventilatoren grundsätzlich wesentlich weniger Strom.

    Rotorstufen
    Da jeder Mensch ein anderes Wärmeempfinden hat, ist eine individuelle Steuerung der Geschwindigkeiten bedeutend. Meist sind Deckenventilatoren über 3 Stufen regelbar. Es gibt aber auch Modelle, die über 6 unterschiedliche Geschwindigkeiten verfügen. Hier kommt es auf die Anzahl der Umdrehungen pro Minute an. Die richtigen Geschwindigkeiten hängen vom gewünschten Zweck ab und unterscheiden sich je nach Sommer- und Winterbetrieb. Im Winter werden keine hohen Geschwindigkeiten benötigt. Der Deckenventilator mit Fernbedienung soll an kalten Tagen keinen unangenehmen Luftzug erzeugen, sondern die angestaute Heizungsluft an der Decke nach unten befördern und für eine wärmende Wirkung sorgen. Die Geschwindigkeiten müssen dabei mit der Raumgröße und dem Durchmesser abgestimmt werden. Meist ist beim Winterbetrieb die mittlere Stufe das richtige Maß, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Im Sommer werden die Geschwindigkeiten häufiger gewechselt. Bei heißen Temperaturen wird der Deckenventilator mit Fernbedienung tagsüber meist auf höchster Stufe genutzt. Gerade wenn sich die Hitze in den Wohnräumen anstaut, ist eine ausreichend starke Luftbewegung besonders willkommen. Abends oder nachts hingegen wird der Deckenventilator mit Fernbedienung auf der geringsten Stufe betrieben, um für eine angenehme Kühle zu sorgen. Der erzeugte Luftstrom lässt Feuchtigkeit auf der Haut verdunsten und bewirkt so eine Abkühlung am Körper. Eine zu starke Kühlung kann allerdings schnell zu Unbehaglichkeit oder sogar zu einer Erkältung führen.

    Steuerung
    Deckenventilatoren sind sowohl über einen integrierten Zugschalter als auch bequem über einen Wandschalter oder mit Hilfe einer Fernbedienung regelbar. Die Bedienungsmöglichkeiten variieren je nach Modell.

    Zusammenfassung: Ich hoffe, dass ich deiner Frage umfangreich, klar und verständlich beantworten konnte. Zudem ist das wirklich viel Text, aber wenn du diese Aspekte beachtest, dann kann der Sommer ja kommen!

    Wenn du dich noch mehr informieren möchtest, dann kann du hier: "https://deckenventilator-mit-fernbedienung.de/#Worauf_ist_beim_Kauf_von_einem_Deckenventilator_m it_Fernbedienung_zu_achten"


Deckenventilator - Worauf achten?

Ähnliche Themen zu Deckenventilator - Worauf achten?


  1. Wohnmmobil versichern, auf was achten?: Guten Abend, wir haben vor und ein Wohnmobil zu kaufen, leider sind wir sehr unerfahren was das angeht und fragen uns, auf welche Dinge man bei...



  2. Worauf muss ich beim Kauf von Kinderschreibtischen achten?: Hey Leute, hat jemand Erfahrung mit dem Kauf von Kinderschreibtischen? Worauf muss ich dabei achten? Was sind die wichtigsten Dinge? Danke schon...



  3. Worauf bei Matratzenkauf beachten?: Hallo Leute, es ist mal wieder Zeit, dass meine Kinder neue Matratzen bekommen mit neuen schicken Betten natürlich, die diesmal länger halten...



  4. Heizöl kaufen - Worauf muss ich achten?: Hey! Ich bestell zum ersten Mal in meinem Leben Heizöl, da meine Großeltern das nicht mehr hinbekommen... worauf muss ich da besonders achten? Ich...



  5. Sonnenbrille: Worauf achten beim Sonnenbrillen-Kauf?: Weiterlesen: Sonnenbrille: Worauf achten beim Sonnenbrillen-Kauf?


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: