Abnehmen durch Laufen?

Diskutiere Abnehmen durch Laufen? im Abnehmen und Diäten Forum im Bereich Abnehmen, Ernährung, Diät & Fitness; ...



Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55
 
  1. Abnehmen durch Laufen? #21
    Moderator

    Abnehmen durch Laufen?

    Zitat Zitat von Armenus
    Der Puls regelt sich von alleine

    Abnehmen:
    Ernährung muss gut und richtig sein
    Plus
    Sport
    Hier gilt, viel hilft viel
    Der Puls regelt sich sicher von allein, aber er sollte auch im Auge behalten werden. Es gibt genug, die mit dem Laufen anfangen und sich übernehmen vor lauter Ehrgeiz und dann auf der Bahn umkippen. Die Pulsfrequenz sollte in einem vernüftigen Rahmen gehalten werden. Schon mal was von minimaler und maximaler Herzfrequenz gehört?


  2. Abnehmen durch Laufen? #22
    Erfahrener Benutzer

    Abnehmen durch Laufen?

    Wer weder seinen Maximalpuls noch Ruhepuls kennt, der wird kaum den Trainingspuls bestimmen können.
    Problem vieler Hobbysportler, die nach Puls laufen, ist eine Unterforderung.

    Profisportler bestimmen Laktat, um so Schwellentraining zu definieren.
    Klingt kompliziert - ist es auch. Deswegen halte ich von Puls Bereichen wenig. Körpergefühl, Atmung, Pace, Distanz, Leistungsfeststellung bringt da deutlich mehr.

    Laufen stärkt die Kondition.
    Dazu sollte man locker laufen.
    Will man schneller oder weiter laufen, bzw seine Kondition weiter steigern musss man Reize setzen. Das ist der Punkt, an dem es anstrengend ist.

    Will man abnehmen, muss man mehr verbrennen als man zu sich nimmt.
    Wer eine halbe Stunde locker läuft, verbrennt weniger als der der eine halbe Stunde schnell rennt.
    Wer länger als eine halbe Stunde läuft verbrennt mehr, als der der weniger läuft.
    Ziel sollte es sein, durch Lauftraining schneller und weiter zu laufen. Es müssen Trainingsreize zum Ausbau der Distanz und zur Temposteigerung gesetzt werden.

    Jetzt kann es sein, dass der der langsam eine Stunde gelaufen ist mehr Kalorien verbrannt hat, als der der 20 Minuten gerannt ist.
    Jedoch gibt es den Nachbrennereffekt. Also gucken wir mal, wie die Verbrennung der nächsten 24 Std aussieht, und hier hat der Renner eine erhöhte Verbrennung, entgegen dem, der die Stunde locker gelaufen war. Direkt nach dem Training hat der langsame Läufer mehr Kalorien verbrannt, nach 24 Stunden jedoch ist sein Kalorienverbrauch höher.

    Man kann mit guter Ernährung und laufen abnehmen - wenn man mehr verbrennt, als man zuführt. Wenn man zu langsam und zu kurz läuft und eine gute Ernährung hat, nimmt man auch ab. Sinnvoller wäre jedoch seine Laufleistung zu stärken. Dabei halte ich den Blick auf den Puls für die meisten Läufer als hinderlich.

  3. Abnehmen durch Laufen? #23
    Moderator

    Abnehmen durch Laufen?

    @Armenus: Amen! Super und verständlich erklärt!


  4. Abnehmen durch Laufen? #24
    Neuer Benutzer

    Abnehmen durch Laufen?

    Zitat Zitat von Unglaublich
    Nicht unbedingt. Wenn man nur so dahin dümpelt, bilden sich keine Muskeln. Wir reden dann schon von richtigem Sport.

    Und "Muskeln wiegen mehr als Fett" ist gelinde gesagt: purer Schwachsinn.
    Bsp. 1 kg Fett und 1 kg Muskeln. Was ist schwerer?
    1 kg ist gleich 1 kg, egal welche Substanz. Hier kommt es auf das Volumen/ die Masse an.

    Bei dem Bild kam mir bisschen Kotze hoch wughghght

  5. Abnehmen durch Laufen? #25
    Neuer Benutzer

    Abnehmen durch Laufen?

    Hallo,

    Laufen ist immer gut für den Körper, ob man abnehmen will oder nur die Fitness zu verbessern.

    LG

  6. Abnehmen durch Laufen? #26
    Erfahrener Benutzer

    Abnehmen durch Laufen?

    Problematisch beim Sport und abnehmen:

    Durch Sport steigt natürlich der Appetit. Man isst mehr umd folglich nimmt man nicht ab.

    Das las ich in einem Artikel.

    Der Autor schlussfolgerte, dass es zum Abnehmen hauptsächlich auf die Ernährung ankommt. Soweit bin ich bei ihm.
    Weiterhin meint er, der abnehmwillige Probandt müsse nun kein Sport machen. Dieser Auffassung bin ich nicht. Natürlich muss der Sportler auf seine Ernährung hinsichtlich Quantität und Qualität achten. In der Quantität muss es weniger sein, als man verbrennt. Es darf aber ausreichend sein, um satt zu werden. Wer viel Sport gemacht hat, darf auch mehr essen! Ist es im Ergebnis weniger, als er verbrennt nimmt er ab. Je mehr Sport man treibt, desto mehr treibt ein das innere zur qualitativer besserer Nahrung an - so ist es zumindest bei mir.
    Außerdem betrachtet der Autor nicht den Aspekt des Grundumsatzes. Ein sportlicher Mensch hat Muskeln. Muskeln verbrauchen grundsätzlich mehr Energie. Ein erhöter Energiebedarf hilft auf der anderen Seite (neben dem Input) auch beim abnehmen.

  7. Abnehmen durch Laufen? #27
    Neuer Benutzer

    Abnehmen durch Laufen?

    Ich finde dass Laufen in gewissen Maßen gut ist. Die Gelenke werden dabei sehr stark belastet!

  8. Abnehmen durch Laufen? #28
    Erfahrener Benutzer

    Abnehmen durch Laufen?

    Laufen ist das beste Herzkreislauftraining.

  9. Abnehmen durch Laufen? #29
    Neuer Benutzer

    Abnehmen durch Laufen?

    HIIT und Kraftsport ist das beste

  10. Abnehmen durch Laufen? #30
    Benutzer

    Abnehmen durch Laufen?

    Laufen kann bestimmt unterstützend für das Abnehmen sein. Das wichtigste ist aber immer noch die richtige Ernährung.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Abnehmen durch Laufen?

Ähnliche Themen zu Abnehmen durch Laufen?


  1. Abnehmen durch Eiweiss: Hallo! Stimmt es das man Gewicht verliert wenn man viel/e Aminosäuren/Eiweiss zu sich nimmt? Warum ist das so? Nimmt man automatomatisch ab wenn...



  2. Abnehmen durch Hypnose: Hat jemand Erfahrung mit Abnehmen durch Hypnose? Habe letztens mehrffach darüber gelesen unter anderem hier Effektiv, gesund und schnell Abnehmen...



  3. Abnehmen durch Hypnose, hat das jemand?: Schönen Morgen! Abnehmen durch Hypnose? Kann man tatsächlich schlank werden durch eine Tiefenhypnose! Ich habe davon viele gute Sachen gehört,wo...



  4. Durch Radfahren abnehmen?: Hallo Leute, ich hab das Problem, dass ich ein paar Kilos zu viel mit mir rum trage und noch nie so richtig konsequent war beim Abnehmen. Habs...



  5. Abnehmen durch nichts essen?: Nichts essen und so schnell an Gewicht verlieren? Leider Falsch. Wenn man gar nichts isst, nimmt man keine Kalorien zu sich. Viele denken, dass es so...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: