• Tipps um schneller braun zu werden

    Im Herbst oder Winter suchen viele Menschen die Sonnenstudios auf, um eine gesunde Bräune zu erlangen. . Doch ein zu häufiger Solarium-Besuch ist extrem gesundheitsschädigend. Die Benutzung auf der Sonnenbank ist nicht um sonst erst ab 18 Jahren erlaubt. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Manche mögen es extremer mit der Bräune. Wie man seine Bräune verstärken kann trotz weniger Sonnenbank-Besuche, ist eigentlich ganz einfach. Außerdem gibt es auch andere Methoden, um eine schnelle und intensive Bräune zu bekommen.



    Es gibt natürlich in den Sonnenstudios spezielle Bräunungsbeschleuniger, welche die Bräune intensivieren und die Haltbarkeit der Bräune verlängern können. Diese Bräunungsbeschleuniger sind als Lotion oder auch Cremes erhältlich. Sie enthalten den Wirkstoff Melanin für die Tiefe der Bräune. Auch Muskatnuss für die Durchblutung der Haut ist unter anderem als Wirkstoff enthalten. Wer die Inhaltsstoffe solche Beschleuniger nicht verträgt und zu Allergien neigt, sollte aber lieber auf andere Mittel umsteigen. Es gibt spezielle Öle für die Haut, welche eine stärkere Bräune bewirken können. Allerdings können Sonnen-Öle auch leicht Verbrennungen auslösen. Hellhäutige und empfindliche Hauttypen sollten diese Öle keinesfalls verwenden.


    Generell ist es nicht zu empfehlen, ein Sonnenstudio zu besuchen, wenn man einen sehr hellen Hautton hat. Vorher sollte man sich erst ausführlich bei einem Arzt informieren. Es gibt auch andere Wege um eine extreme Bräune zu erlangen. Durch die Behandlung mit Injektionen einsteht ein sehr brauner Hautton. Diese Behandlung ist mit Vorsicht zu genießen und sehr umstritten. Bei dieser Injektion wird das Hormon MSH unter die Haut gespritzt. Das Hormon MSH regt die Melanin-Bildung im Körper an. Melanin ist ein für die Pigmentierung der Augen, Haut und Haare verantwortlich. Doch bei extra Behandlung mit diesem Hormon können einige Nebenwirkungen auftreten. Eventuell sollte man sich überlegen, ob diese Methode unbedingt nötig ist. Der sanftere Weg wäre, auf ein Selbstbräunungsmittel umzusteigen. Übrigens bietet fast jedes Sonnenstudio sogenannte Airbrush-Behandlungen an. Die Bräune wird dann einfach auf die Haut gesprüht. Außerdem kann man die Stärke der Bräune frei wählen und hat ebenfalls einen Soforteffekt. Diese Methode heißt Airbrush-Tanning und ist neben der Anwendung von Selbstbräunungslotionen wohl um einiges gesundheitsfreundlicher.


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Tipps um schneller braun zu werden

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Tipps die wirklich gegen Cellulite helfenWirksame Tipps gegen Heißhunger »
    Ähnliche Artikel zu

    Tipps um schneller braun zu werden

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    Tipps um schneller braun zu werden

    – deine Meinung ?