• Tipps und Mittel bei roten Flecken im Gesicht

    Wer unter Akne oder Pickeln leidet, weiß dass sich danach rote Stellen im Gesicht bilden, die nur langsam abklingen. Denn die Haut benötigt sehr viel Zeit, um sich wieder vollständig regenerieren zu können. Besonders bei Akne oder Pickeln , ist die Haut sehr scheckig. Man kann gegen rote Flecken und Stellen im Gesicht einiges tun, damit das Hautbild wieder besser wird.


    Rote Flecken und Stellen im Gesicht haben viele Menschen. Ob durch Akne oder nach einem Pickel, erscheint die Haut gerötet und scheckig. Frauen können diese Stellen sehr gut mit Make Up verdecken. Bis die roten Stellen verschwinden, kann es sehr lange dauern, da die Haut viel Zeit benötigt, um sich zu regenerieren. Pickelflecken bekommt man sehr gut weg, indem man eine Gesichtsmassage anwendet. Denn durch das Massieren der roten Flecken, hat das Gewebe die Möglichkeit sich zu lockern. So wird schließlich auch das Gewebe besser durchblutet und die Haut regeneriert sich schneller. Gesichtsmassagen helfen nur, wenn man sie täglich anwendet. Ansonsten hilft auch noch die UV-Bestrahlung bei Pickelflecken. Wer ins Solarium geht, der weiß, dass die Haut deutlich besser wird, wenn man unter Pickeln leidet. Denn so werden die Flecken gebleicht und die Haut gebräunt, was einen gesundet Hautteint erzeugt. Außerdem wird durch die UV-Bestrahlung ebenfalls die Hautregeneration beschleunigt. Daher empfehlen auch viele Ärzte in Maßen ein Solarium aufzusuchen, wenn man unter Akne leidet. Ebenfalls helfen Hausmittel gegen rote Stellen im Gesicht.


    Besonders Zinksalbe und Ringelblumensalbe, lindern die Entzündungen im Gesicht und helfen somit sehr gut beim Abheilen. Auch Buttermilch und Brennsesseltee kann man sanft mit einer Gesichtsmassage kombinieren. Schwarzkümmelöl und Kaktusfeigenöl sollen die Flecken ebenfalls deutlich abschwächen lassen. Zur täglichen Gesichtspflege sollte auch eine Gesichtsmaske gemacht werden. Gesichtsmasken mit Heilerde wirken bei roten Stellen im Gesicht sehr gut. Kosmetikprodukte mit denen man die Flecken selbst behandeln kann, gibt es viele. Gels und Salben mit dem Wirkstoff Dexpanthenol und Allantoin helfen sehr gut gegen rote Flecken im Gesicht. Bei flachen Pickelmalen helfen Fruchtsäurepeelings sehr gut, welche man selbst anwenden kann. Bei schlimmen Pickelflecken, helfen auch sehr gut Narbenpflaster. Diese können die hauteigene Regeneration positiv unterstützen und Narben vorbeugen, da sie die Stoffwechselprozesse beschleunigen. Bei wem die roten Flecken sehr hartnäckig sind, beispielsweise wenn man unter Akne gelitten hatte, der kann die Flecken medizinisch behandeln lassen. Medizinische Gesichtsbehandlungen bieten Dermatologen und auch teilweise Kosmetikstudios an. Um die roten Stellen im Gesicht zu verbessern, werden dann oftmals chemische Peelings durchgeführt. Auch Laser-und Strahlenbehandlungen sollen sehr gut bei roten Flecken im Gesicht helfen. Auch vielversprechend, sollen Magnetfeldtherapien und Mikrofonständern-Behandlungen sein.


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Tipps und Mittel bei roten Flecken im Gesicht

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (2)
    Soziale Netzwerke:
    « Tipps bei fettiger und glänzender HautMake-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen »
    Ähnliche Artikel zu

    Tipps und Mittel bei roten Flecken im Gesicht

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    Tipps und Mittel bei roten Flecken im Gesicht

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von bambina33
      bambina33 -
      Und was war ?
    1. Avatar von Unglaublich
      Unglaublich -
      Zitat Zitat von bambina33 Beitrag anzeigen
      Und was war ?
      Beitrag nicht gelesen?