• Hautaufhellung durch Bleaching

    Eine Hautaufhellung ist wohl ein verrückter Schönheitswahn, dem mittlerweile einige nachgehen. Kaum zu glauben, unterziehen sich einige Frauen mittlerweile sogenannte Hautbleachings, um eine hellere Haut zubekommen. Ob das so gesund ist, lässt sich in Frage stellen. Doch die Interesse an heller Hautfarbe steigt. So gibt es mittlerweile schon Lotionen und Cremes, welche bleichende Wirkstoffe enthalten und so zu einer Aufhellung der Haut führen.



    Die meisten Menschen empfinden eine gebräunte Haut als gesund und schön. Doch der Trend Blässe zu zeigen kommt immer mehr. Natürlich kommt der Trend aus China. Dort versuchen Asiatinnen alles um so bleich wie möglich zu erscheinen. Obwohl Asiatinnen schon eine sehr helle Haut haben unterziehen sich immer mehr Frauen dort ein sogenanntes Hautbleaching. Und nicht nur dort sonder auch hier möchten immer mehr Frauen ihre blassen Haut behalten. Schon im Mittelalter galt eine weiße und blasse Haut als Ansehen der reicheren Gesellschaft.In Deutschland gilt man als gesund und frisch aussehend wenn man braun gebrannt aus dem Urlaub kommt. Doch tatsächlich kann man seine Hautfarbe verändern lassen zu einer helleren Hautfarbe. Die Haut kann gebleicht werden. Das hört sich zunächst sehr gefährlich an, da die Haut sowieso sehr empfindlich ist. Das Bleaching wird durch ein Konzentrat von Melanin in Verbindung chemischer Stoffe durchgeführt. Es gibt solche Mittel als Creme oder Lotionen zu erhalten. Einige unbedenkliche Lotionen gibt es bereits in der Apotheke. Diese können auch Altersflecken und Sommersprossen entfernen.


    Das Ziel die Melaninproduktion zu hemmen und Tyrosinase zu unterdrücken ist nicht einfach und benötigt mehrere Anwendungen, die keinesfalls ohne ärztliche Aufsicht durchgeführt werden dürfen. Schon viele Schönheitschirurgen bieten solche Hautbleachings an, beispielsweise durch Laserbehandlungen oder chemischen Peelings. Bei starken Peelings oder Laserbehandlungen wird die Haut quasi abgeschält. Das alles ist mit Sicherheit nicht empfehlenswert. Ob das alles notwendig ist, ist wohl Ansichtssache. Wenn man sich nicht der Sonne aussetzt und Sonnenblocker benutzt, wird die Haut nicht braun werden. Man sollte vorher außerdem genau überlegen, was man seiner Haut zumutet. Außerdem gehen Trends mit Sicherheit nie ewig. Doch die Haut bleibt dafür ewig geschädigt.


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Hautaufhellung durch Bleaching

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (2)
    Soziale Netzwerke:
    « Kleine Augen einfach groß schminkenEffektive Handpeeling–Rezepte »
    Ähnliche Artikel zu

    Hautaufhellung durch Bleaching

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    Hautaufhellung durch Bleaching

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Tjamb
      Tjamb -
      Ich sag nur Michael Jackson...Also wer das seiner Haut antut, der hat sie nicht mehr alle ^^ sry aber da hörts bei mir auf...xD
    1. Avatar von Unglaublich
      Unglaublich -
      Also was heutzutage alles zum Trend wird, ist unglaublich. Ich habe Verständnis, wenn jemand unschöne Pigmentflecke besitzt, die beispielsweise im Sichtbereich liegen und Diese dann bleachen läßt, aber nur um einem Trend oder einem Wahn nachzueifern, muß man schon sehr krank im Kopf sein. Ich habe im oberen Stirnbereich, vor dem Haaransatz und im Halsbereich helle Pigmentflecken, die besonders im Sommer zum Vorschein kommen. Aber ich bin noch nie auf die Idee gekommen, etwas dagegen zu tun. Es ist nun mal so und damit lebe ich.