• 3D-Permanent Augenbrauen: Microblading mit feinster Härchenzeichnung

    Die Form und Farbe der Augenbrauen ist extrem wichtig für den gesamten Gesichtsausdruck. Ausdrucksstarke Augenbrauen hat man nur, wenn genug eigene Härchen vorhanden sind. Allerdings ist das bei vielen Frauen nicht der Fall. Daher wird täglich mit einem Augenbrauenpuder oder Augenbrauenstift nach geholfen, um die ideale Form der Augenbrauen zu gestalten. Weil das sehr mühsam sein kann, lassen sich viele Frauen die Augenbrauen mit Permanent Make Up modellieren. Durch Microblading, einer modernen 3 D Härchenzeichnung, werden Augenbrauen mit Permanent Make Up ganz fein verstärkt, sodass der Look sehr natürlich wirkt.



    Augenbrauen beeinflussen unseren gesamten Gesichtsausdruck. Die Form und Farbe der Augenbrauen sollte daher typgerecht gestylt werden. Wer sehr dichte Härchen hat und sich seine Augenbrauen nur in Form zupfen muss, kann sich glücklich schätzen. Denn viele Frauen haben feine und helle Härchen. Daher wird täglich zu Augenbrauenpuder oder Augenbrauenstift gegriffen, um die perfekte Augenbraue zu gestalten. Das tägliche Styling der Augenbrauen kann jedoch mühsam sein. Durch Permanent Make Up sind die Augenbrauen dauerhaft schön und das Styling jeden Morgen vor dem Spiegel fällt weg. Allerdings ist Permanent Make Up nicht immer geeignet. Denn aufgemalte dicke Augenbrauen, die unnatürlich wirken, will keiner mehr haben. Ausschließlich Microblading ist eine geeignete Variante des Permanent Make Ups. Diese Methode ist nicht mehr mit der früheren Permanent-Make-Up Methode vergleichbar, bei denen unnatürliche Augenbrauen gestaltet wurden. Denn bei dieser 3D Methode werden die Augenbrauen durch feinste Härchenzeichnung korrigiert.


    Der spezielle Pigment-Stift dringt nur in die oberste Hautschicht ein. Durch Microblading sehen die Augenbrauen perfekt, aber sehr natürlich aus. Man sieht kaum, dass es sich dabei überhaupt um Permanent Make Up handelt. Und natürlich werden die Form, sowie auch der Schwung und Farbe der Augenbrauen vorab ganz individuell bestimmt. Denn viele Augenbrauen sind mit Lücken und Ausdünnungen versehen, die durch Microblading gefüllt werden können. Jedes Härchen wird einzeln nach gezeigt, sodass der Look extrem natürlich wirkt. Mittlerweile wird die moderne Microblading-Methode von vielen Kosmetikstudios angeboten. Die Haltbarkeit der perfekten Microblading-Augenbrauen beträgt bis zu zwei Jahre.


    Bildquelle: Mikhail Malyugin - fotolia.de

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    3D-Permanent Augenbrauen: Microblading mit feinster Härchenzeichnung

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Schneckenschleim als Anti-Aging-MittelGesund abnehmen: Entgiften mit Chlorella »
    Ähnliche Artikel zu

    3D-Permanent Augenbrauen: Microblading mit feinster Härchenzeichnung

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    3D-Permanent Augenbrauen: Microblading mit feinster Härchenzeichnung

    – deine Meinung ?