• Volbad mit Badezusatz: Totes Meersalz für schöne Haut

    Ein Vollbad mit Meersalz ist immer sehr wertvoll. Badesalz kann man in der Regel in jedem Drogeriemarkt kaufen. Ein Salzbad entspannt und wirkt sich zugleich sehr positiv auf die Haut aus. Badezusatz wie Totes Meer Salz wirkt zum Beispiel entzündungshemmend und entschlackend. Meersalz kurbelt die Durchblutung der Haut an und kann Giftstoffe abtransportierten. Wer mit Hautprobleme zu kämpfen hat, wird durch Meersalz eine gute Verbesserung des Hautbildes erzielen können. Die Haut wird straffer und reiner. Unreinheiten können wirksam bekämpft werden.



    Ein Vollbad wirkt mit geeigneten Badezusatz entspannend und kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Badezusatz wie Totes Meersalz wirkt sich sehr positiv auf die Haut aus. Totes Meersalz wirkt entzündungshemmend und entschlackend. Die Durchblutung der Haut wird angekurbelt und Giftstoffe können abtransportiert werden. Auch bei Hautkrankheiten wie Akne, Schuppenflechte oder Neurodermitis kann Meersalz sehr hilfreich sein. Wer mit Unreinheiten zu kämpfen hat, kann durch den Salzgehalt des Badewasser eine deutliche Verbesserung des Hautbildes erzielen. Die Haut wird straffer und reiner. Denn auch die Durchblutung wird angekurbelt und die Poren werden geöffnet. Hautprobleme werden wirksam bekämpft. Wer schon mal einen Urlaub am Meer gemacht hat, weiß wie samtig und rein die Haut danach ist.


    Für ein Vollbad mit Meersalz benötigt man nur geeigneten Badezusatz, den man entweder aus der Apotheke oder im Drogeriemarkt beziehen kann. Wer ein Vollbad mit Meersalz genießen möchte sollte 37 Grad heißes Wasser einlassen. Entweder man löst das Badesalz langsam im Badewasser auf oder aber man kocht es im Topf auf und gibt es im aufgelösten Zustand ins Badewasser. Denn die Salzkristalle sollten sich vollständig auflösen. Wichtig ist auch, das Bad keinesfalls länger als 20 Minuten einzunehmen. Denn Meersalz kann bei zu häufigen oder langen Gebrauch auch schnell die Haut austrocknen. Nach dem Bad sollte man den Körper mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitslotion eincremen. Übrigens kann man Meersalz auch mit beliebigen, ätherischen Ölen kombinieren. Auch Zusätze wie Milch und Honig können zusätzlich als Pflegestoffe eingesetzt werden, um einen Feuchtigkeitsverlust vorzubeugen.


    Bildquelle: Mamas-Hausmittel.de - pixelio.de

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Volbad mit Badezusatz: Totes Meersalz für schöne Haut

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Meersalz gegen Unreinheiten: Gesichtsmaske selber machenMänner: Bartöl für die tägliche Bart-Pflege »
    Ähnliche Artikel zu

    Volbad mit Badezusatz: Totes Meersalz für schöne Haut

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    Volbad mit Badezusatz: Totes Meersalz für schöne Haut

    – deine Meinung ?