Rezept: Kalorienarmer Glühwein mit Stevia

Diskutiere Rezept: Kalorienarmer Glühwein mit Stevia im Einfach Leben Forum im Bereich Lifestyle - das ganze Leben; Während der Weihnachtszeit erfreut man sich an vielen Leckereien. Lebkuchen, Weihnachtsplätzchen, gebratene Mandeln, Glühwein und auch Weihnachtspunsch sind einige Leckereien, auf die man während dieser ...



Ergebnis 1 bis 2 von 2
 
  1. Rezept: Kalorienarmer Glühwein mit Stevia #1
    Administrator

    Rezept: Kalorienarmen Weihnachtspunsch und Glühwein mit Stevia

    Während der Weihnachtszeit erfreut man sich an vielen Leckereien. Lebkuchen, Weihnachtsplätzchen, gebratene Mandeln, Glühwein und auch Weihnachtspunsch sind einige Leckereien, auf die man während dieser Zeit nur schwer verzichten kann. Auch auf den Weihnachtsmärkten gibt es wieder leckeren Punsch und Glühwein. Doch die Leckereien sind oft echte Kalorienbomben. Wer auf Glühwein und Punsch an Weihnachten nicht verzichten möchte, kann sich eine kalorienarme Variante einfach selber zubereiten.


    Während der Weihnachtszeit gibt es überall kalorienreiche Leckereien zu kaufen. Weihnachtsplätzchen, Stollen, Lebkuchen, Pralinen, gebratene Mandeln oder Crêpes sind echte Kalorienbomben. Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es noch viele weitere Leckeren, auf die man nur schwer verzichten möchte. Auch Heißgetränke wie Eierpunsch, Feuerzangenbowle, Glühwein und Weihnachtspunsch sind sehr beliebt, jedoch große Kalorienbomben. Eine Tasse Eierpunsch hat schon ungefähr 320 Kalorien. Und auch Glühwein oder Punsch haben pro Tasse mindestens 200 Kalorien. Während der Weihnachtlich kann man auch im Supermarkt fertigen Punsch oder Glühwein in Flaschen kaufen. Diese muss man dann zu Hause nur noch erhitzen. Allerdings sind auch diese Varianten oft sehr zuckerreich. Doch wer möchte schon auf diese Köstlichkeiten während den Festtagen verzichten. Man kann mit einfachen Rezepten einen leckeren Punsch oder Glühwein zubereiten und statt Zucker einfach Stevia verwenden.

    Rezept für Weihnachtspunsch mit Stevia (für 4 Personen) :

    Dazu benötigt man 1 Liter Rotwein, 2 Sternanis, 4 Nelken, 3 Zimtstangen, 2 große Bio-Orangen, 400 ml frischen Orangensaft, 70 ml Rum und Stevia-Fluid und frische Früchte zum Dekorieren oder Süßen.

    Zunächst kommen Rotwein, Orangensaft, Sternanis, Nelken und Zimtstangen in einen Topf. Alle Zutaten werden nur erhitzt und dürfen nicht kochen. Die Orangen schneidet man in dünne Scheiben und gibt diese ebenfalls noch in den Topf hinzu. Zuletzt kommt noch Rum und Stevia hinzu. Man kann den Glühwein beliebig süßen. Stevia ist sehr süß. Man sollte nicht zu viel davon verwenden. Man kann den Glühwein auch noch mit frischen Obststücken süßen. Zuletzt wird der Glühwein durch ein feines Sieb gegossen, sodass alle Gewürze heraus gesiebt werden. Man kann den Glühwein anschließend sofort servieren und beliebig mit Zimtstangen oder Orangenstücken dekorieren.

    Bildquelle: Bernd Kasper - pixelio.de

  2. Rezept: Kalorienarmer Glühwein mit Stevia #2
    Moderator

    Rezept: Kalorienarmer Glühwein mit Stevia

    Bei den Orangen sollte noch erwähnt werden, daß es unbehandelte Orangen sein sollten oder man die Schale vorher entfernen sollte.


Rezept: Kalorienarmer Glühwein mit Stevia

Ähnliche Themen zu Rezept: Kalorienarmer Glühwein mit Stevia


  1. tenuate retard und 30 kilo abgenommen! mit rezept?: Hi, ich habe mit Tenuat Retard mal 30 kg abgenommen. Dazu muss ich sagen ich war damals übergewichtig und habe dies vom Arzt verschrieben bekommen....



  2. Stevia als Pflanzensüßstoff: Alternative für Zucker?: Zucker ist bekanntlich ungesund. Aus der Steviapflanze wird allerdings ein Pflanzensüßstoff gewonnen, der keine Kalorien hat und trotzdem viel süßer...



  3. Rezept für kalorienarmen Milchshake: Im Sommer dürfen Eis und Milchshakes nicht fehlen. Doch oft handelt es sich um süße Kalorienbomben. Leckere Milchshakes sind in der Regel nicht ganz...



  4. Rezept: Leckeren Weihnachtspunsch selbst machen: Während der Weihnachtszeit gibt es so manche Leckereien. Ein leckerer Weihnachtspunsch kann in vielen Variationen zubereitet werden. Ursprünglich...



  5. Klassisches Glühwein-Rezept zur Weihnachtszeit: Jetzt wieder passend zur Weihnachtszeit, ist der Glühwein überall zu finden. An jedem Weihnachtsmarkt wird er angeboten. Der Glühwein ist bei den...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: