Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

Diskutiere Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? im Einfach Leben Forum im Bereich Lifestyle - Forum; Nachdem ich seit Kurzem wieder etwas mehr Zeit für mich habe, würde ich gerne endlich einen weiteren Punkt auf meiner To-Do-Liste umsetzen... und zwar möchte ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
 
  1. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #1
    Benutzer

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Nachdem ich seit Kurzem wieder etwas mehr Zeit für mich habe, würde ich gerne endlich einen weiteren Punkt auf meiner To-Do-Liste umsetzen... und zwar möchte ich mich der Food Fotografie widmen. Eine DSLR habe ich bereits, aber nachdem ich sehr ehrgeizig bin, muss auch bei diesem Vorhaben einfach alles passen. Daher wollte ich mal in die Runde fragen, ob hier bereits jemand Erfahrungen mit Food Fotografie gesammelt hat bzw. mir mit Tipps weiterhelfen kann. Also beispielsweise sowohl was das Anrichten als auch die passenden Brennweiten sowie Blenden angeht. Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

  2. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #2
    Neuer Benutzer

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Leider nein, aber interessiere mich auch dafür. Hat wer Ideen?

  3. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #3
    Neuer Benutzer

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Hey, prezzemola
    Ich habe zwar nicht viel Erfahrung mit Food Fotografie, aber kann trotzdem vlt. ein Objektiv empfehlen. Mit meiner D5500 und einem Sigma 18-35mm f/1.8 Art habe ich sehr schöne Bilder geschafft.
    Aufpassen soll man beim Licht, dass es nicht zu viele Schatten gibt. Wenn du also so ein Problem hast, nimm eine zweite Lichtquelle. Tageslicht ist immer super, wenn es möglich ist.
    Über den Hintergrund etc. kann man da auch einige Tipps finden, aber ich glaube, dass es auch eine Geschmackssache ist. Ich mag eine einfache weiße Wand dahinter, aber habe schöne Bilder auch mit einem ,,komplizierten'' Hintergrund gesehen, wo aber mit schönem Bokeh kompensiert wird.
    Was das Anrichten angeht, imrpovisiere ich meistens, aber ich glaube da kann man sich auch von Kochwebseiten, bzw. Foren inspirieren lassen.
    Am wichtigsten ist: probieren, probieren, probieren.

  4. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #4
    Benutzer
    Threadstarter

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Vielen Dank für eure Antworten und ich entschuldige mich, dass ich erst jetzt darauf zurückkomme. Mit dem von ragada genannten Objektiv Hersteller mache ich bereits gute Erfahrungen, aber das 18-35 mm f1.8 Art kenne ich nur vom Hörensagen. Hast du dir die Linse für diesen Zweck zugelegt oder wo setzt du sie sonst noch ein?

  5. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #5
    Moderator

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    18-35 f1,8 kann auch gut für Portraitfotographie verwendet werden.

  6. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #6
    Benutzer
    Threadstarter

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Vielen Dank für deine Antwort! Das klingt auf jeden Fall gut! Hast du selbst auch Erfahrungen mit diesem Objektiv bei Portraits gemacht?

  7. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #7
    Moderator

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Ich verwende eher Festbrennweiten für Portraits.

  8. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #8
    Neuer Benutzer

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Hallo! Ich habe Erfahrung mit dem Objektiv sowohl für Landschafts-, als auch für Städte- und Portraitfotografie gemacht. Man kann da sehr kreativ werden, weil es ein lichtstarkes, scharfes Objektiv ist, damit hat man viel Spielraum. Die Qualität kann meines Erachtens mit der einer Festbrennweite mithalten.

  9. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #9
    Benutzer
    Threadstarter

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Vielen Dank für die weiteren Antworten! Dann gehe ich doch stark davon aus, dass ich mir dieses Weitwinkel zulegen werde.

    @ Unglaublich: Warum verwendest du für diesen Zweck Festbrennweiten und welches Objektiv benützt du?

  10. Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie? #10
    Moderator

    Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

    Schau mal, hier hast Du mal einen Beitrag Festbrennweite vs. Zoom



    Ich verwende das dort erwähnte Canon 50 mm, fs 1,8 und ein 135mm, fs 1,2.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?

Ähnliche Themen zu Hat jemand Erfahrungen mit Food Fotografie?


  1. Chatrandom - kennt jemand den Chat und hat Erfahrungen?: Hey Leute, bin im Netz auf Chatrandom gestoßen - ein deutsches Portal vergleichbar mit Chatroulette. Hat jemand von Euch schon einmal Chatrandom...



  2. Mood-Food: So isst man sich glücklich: Weiterlesen: Mood-Food: So isst man sich glücklich



  3. Ozontherapie - jemand Erfahrungen damit?: Hallo, ich bin kein Fan der Schulmedizin und stehe alternativen Heilmethoden immer aufgeschlossen gegenüber. Aufgrund einiger Beschwerden hat mir...



  4. Anti-Aging-Food hilfreich?: Weiterlesen: Anti-Aging-Food hilfreich?



  5. Jemand Erfahrungen mit Ultraschall-Kavitation?: Hallöchen, auf dieser Seite eines Heilpraktiker in Braunschweig bin ich auf eine bis dato mir unbekannte Methode aufmerksam geworden, die...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: