Gemässigter Weinkonsum gesund?

Diskutiere Gemässigter Weinkonsum gesund? im Gesundheitsforum Forum im Bereich Gesundheit und Baby; Man liest ja immer wieder dass ein gemäßigter Weinkonsum gesund sei, stimmt das denn auch? Ich selbst trinke sehr gerne jeden Tag ein Glas, besonders ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
 
  1. Gemässigter Weinkonsum gesund? #1
    Benutzer

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Man liest ja immer wieder dass ein gemäßigter Weinkonsum gesund sei, stimmt das denn auch? Ich selbst trinke sehr gerne jeden Tag ein Glas, besonders Abends und das hilft auch sehr gut bei Einschlafproblemen. Welche Erfahrungen habt ihr mit Wein gemacht, welchen Wein trinkt ihr selber gerne?

    LG Bernie

  2. Gemässigter Weinkonsum gesund? #2
    Moderator

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Alles, was man regelmäßig zu sich nimmt, macht auf Dauer abhängig. Ich persönlich halte nichts davon.

  3. Gemässigter Weinkonsum gesund? #3
    Benutzer

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass dieser gemässigte Weinkonsum nicht trotzdem schädlich ist. Eine Leber regeneriert sich auf die Dauer ohne Alkohol zu ihrem normalen Stand. Wer jedoch regelmäßig Alkohol zu sich nimmt sorgt dafür, dass sie weiter vernarbt. Ich kann dir das jetzt schwer erklären, aber es ist so, dass eine Leber durch Alkohol, auch wenig!, geschädigt wird. Wenn man dann aufhört zu trinken, kann die Leber sich "noch" regenerieren und es bleiben sozusagen "Narben" auf dieser zurück. So können Ärzte immer feststellen, welches Trinkverhalten ein Mensch hatte. Wenn man jedoch regelmäßig trinkt, gibt es da nichts zu regenieren! Gemässigt ist immer eine Frage der eigenen "Gemässigkeit". Was ist denn heute schon gemässig, mal ein Glas hier und da? Auf einer Party ( die wöchentlich stattfindet)? usw. Es gibt ja auch Wochend-Alkoholiker. Unter der Woche nichts trinken, aber am Wochenende nie nüchtern

  4. Gemässigter Weinkonsum gesund? #4
    Benutzer

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Naja, das sagt man ja besonders vom Rotwein.
    Ich halte davon ebenso nichts.
    Alkohol kann langfristig gesehen nie gesund sein.
    Es gibt aber sogar alkohlfreien Wein, wie man sehen kann, aber der enthält auch noch sehr wenig Restalkohol. Gesund halten kann man sich auch ohne Wein, zb öfter mal einen Apfel essen, am besten jeden Tag einen zu sich nehmen.

  5. Gemässigter Weinkonsum gesund? #5
    Benutzer

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Da fällt mir gerade der französische Schauspieler Gérard Depardieu welcher nach eigener aussage nach 14 Flaschen Wein am Tag trinkt...

    Bei einem oder zwei Gläser Wein am Tag ist alles noch im grünen Bereich, um die Leber zu schädigen muss man schon exzessiv trinken und nicht nur geniessen. Ich selbst kaufe mir nur , dafür gibt es spezielle Onlineshops. Bei Vinizia zum Beispiel bekomme ich so gut wie alle Weine welche ich selbst trinke, selbst gute Weine aus Umbrien. Für Weinkenner ist dieser Wein-Shop mehr wie nur eine Empfehlung.

  6. Gemässigter Weinkonsum gesund? #6
    Erfahrener Benutzer

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Also 1 Glas Wein am Tag sollte gesund sein, da die Inhaltsstoffe freie radikale bekämpfen sollen. Aber ich würde dennoch nicht unbedingt jeden Tag Wein trinken, aber 2-3 mal in der Woche, da bin ich mir sicher, ist es gesund! Und es schmeckt ja auch.

  7. Gemässigter Weinkonsum gesund? #7
    Neuer Benutzer

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Ein Glas Wein am Abend soll ja gesund sein. Wenns denn auch wirklich bei diesem EINEN Glas bleibt...

  8. Gemässigter Weinkonsum gesund? #8
    Moderator

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Jeden Tag ein Glas Wein, macht aber auch auf Dauer abhängig.

  9. Gemässigter Weinkonsum gesund? #9
    Neuer Benutzer

    Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Die Abhängigkeit würde ich da erstmal vernachlässigen, es mag sein das jemand der in so regelmäßigen Abständen Alkohol trinkt aus medizinischer Sicht als "abhängig" gilt, aber so würde ich das keineswegs bezeichnen.

    Wie mit (fast) allem ist auch Wein in Maßen zu genießen, aber dann durchaus gesund. Mit einem Glas am Wein betrachte ich mich selbst auch noch nicht als abhängig.. von daher trinke ich weiter! Prost!

  10. Gemässigter Weinkonsum gesund? #10
    Erfahrener Benutzer

    Re: Gemässigter Weinkonsum gesund?

    Es heißt doch: 1 (halbes) Glas Rotwein am Tag hat wohl sehr gute Eigenschaften auf den Körper.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Gemässigter Weinkonsum gesund?

Ähnliche Themen zu Gemässigter Weinkonsum gesund?


  1. Wie gesund sind Light-Getränke wirklich?: Weiterlesen: Wie gesund sind Light-Getränke wirklich?



  2. Wie gesund ist Rotwein wirklich?: Weiterlesen: Wie gesund ist Rotwein wirklich?



  3. Sommer- Rezepte: Smoothies wirklich gesund ?: Weiterlesen: Sommer- Rezepte: Smoothies wirklich gesund ?



  4. Natürlich und Gesund Wohnen: Natürlich und Gesund Wohnen - das klingt vielleicht anfangs etwas sonderbar, ist es aber keineswegs! Denn gerade in den eigenen vier Wänden muss man...



  5. Katze kratzt sich-aber gesund: Hi. Der Besuch beim Tierarzt mit unserer Katze den haben wir hinter uns. Sie ist milbenfrei und flöhefrei. Hat garnichts. Wurmkur hat sie auch...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: