Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?

Diskutiere Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt? im Gesundheitsforum Forum im Bereich Ratgeber; Schon seit einiger Zeit schlage ich mich ein wenig mit einer starken Erschöpfung herum. Zuerst dachte ich, dass es von selbst weggeht, aber dem war ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt? #1
    Neuer Benutzer

    Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?

    Schon seit einiger Zeit schlage ich mich ein wenig mit einer starken Erschöpfung herum. Zuerst dachte ich, dass es von selbst weggeht, aber dem war nicht so und deshalb bin ich dann zum Facharzt gegangen und der meinte, dass es sich um eine Leistungsverminderung des Herzens handelt. Er hat mir daraufhin auch erstmals ein Mittel empfohlen – Crataegutt. Hattet ihr schon mal Erfahrung damit und wart vielleicht in einer ähnlichen Situation wie ich?

  2. Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt? #2
    Benutzer

    Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?

    dass du wegen deiner erschöpfung beim arzt warst, ist sicherlich eine gute sache. oft kann der dann einen kleinen tipp geben, der einem besserung verschafft. meine mutter nimmt das mittel auch immer wieder und schwört darauf. weißdorn ist ja eine altbekannte heilpflanze, die schon lange zur stärkung des herz-kreislauf-systems genutzt wird. was hat er denn sonst noch gesagt, der arzt? irgendwelche tipps, wie du deinen kreislauf wieder in schwung bringen kannst?

  3. Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt? #3
    Neuer Benutzer
    Threadstarter

    Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?

    Ja genau, er hat mir auch einige Sachen gesagt, die ich machen könnte, um nochmal meinen Zustand zu verbessern. Er meinte zuerst einmal meine Ernährung ein wenig umzustellen und fettige Sachen wegzulassen und sich einfach gesünder zu ernähren. Hat deine Mutter vielleicht auch noch Tipps bekommen, die ich mir zu Herzen nehmen sollte? Man kann ja nie genug gute Dinge für seinen Körper tun. Wie lange nimmt sie denn schon das Mittel? Und wie fühlt sie sich jetzt, nachdem sie es eingenommen hat?

  4. Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt? #4
    Moderator

    Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?

    Also Ernährung umstellen, ist generell von Vorteil. Ich kenne Deine Essensgewohnheiten nicht, aber rate dazu, weitestgehend auf frische Produkte zurück zugreifen, also verarbeitete oder gar fertige Industrieprodukte zu meiden. Der Genuß dieser Produkte auf längere Zeit macht krank. Es sind einfach zu viele Zusatzstoffen enthalten, die bei dauerhafter Aufnahme nicht gesund sein können. Mache doch mal den Test. Nimm‘ Dir eine Zeitspanne, sagen wir 6 Wochen und ernähre Dich mal ohne jeglichen Industrieprodukte. Bedeutet: frisch kochen, kein Maggi & Co, sondern echte Gewürze und Kräuter verarbeiten. Jedes Produkt solltest Du zudem auf Zuckerzusatz und Zuckerersatzstoffe prüfen. Diese haben sehr viele Namen. In Schinken, Wurst & Co wird fast überall Zucker beigefügt. Es heißt also: lernen zu lesen der Zutatenliste. Alles, was am Anfang der Liste steht, ist am meisten enthalten und sobald mehr als 5 Zutaten drin sind, im Regal stehen lassen. Wenn Du Dir dann noch angewöhnen kannst, was eigentlich auch das Wichtigste mit ist, Wasser zu trinken, wäre das ein guter Schritt. Pures Wasser ohne irgendwas drin, so 2-3 Liter pro Tag. Der Stoffwechsel kann nur mit reinen Wasser richtig arbeiten. Softgetränke und Alkohol ebenfalls für diese 6 Wochen nicht trinken. Das Ganze dann noch gepaart mit leichtem Sport, bin ich mir sicher, daß Du Dich bald besser fühlen wirst.

  5. Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt? #5
    Benutzer

    Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?

    stimmt, ich denke auch, dass eine gesunde ernährung eine ganz wichtige rolle spielt, die ist ja eigentlich das a und o für einen funktionierenden körper. hast du vom arzt denn ein paar vorschläge dazu bekommen, oder eine art plan? ansonsten würde ich dir raten, dich im netz nach "herzfreundlichen" rezepten und lebensmitteln umzusehen, da gibt es bestimmt ganz viele hilfreiche tipps. und ja natürlich, wie unglaublich schreibt, nach möglichkeit keine fertigprodukte, die sind voll mit ungesundem müll. lieber selber kochen und mit natürlichen gewürzen arbeiten. meine mutter hält ihren kreislauf mit leichtem ausdauersport in schwung. sie geht 2x pro woche walken und versucht am tag auf 10.000 schritte zu kommen, da hat sie so eine uhr die das zählt. bewegung ist natürlich auch sehr wichtig für die herzgesundheit, außerdem macht sie gute laune

  6. Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt? #6
    Neuer Benutzer
    Threadstarter

    Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?

    Ja natürlich achte ich auf eine gesunde Ernährung. Habe ich aber eigentlich davor auch schon getan. Mein Arzt hat mir paar Tipps gegeben zu herzfreundlichen Rezepten, aber die meisten habe ich mir selbst rausgesucht. Das Internet kennt ja bekanntlich alles ��. Auch auf Inhaltsstoffe achte ich jetzt mehr. Alkohol habe ich auch komplett weggelassen, andere Getränke außer Wasser habe ich sowieso nie wirklich getrunken. Zusätzlich nehme ich jetzt auch Crataegutt ein (was ja auch ein pflanzliches mittel ist und keine Chemie) und ich fühle mich schon wirklich besser. Sport mache ich natürlich auch, wobei ich darauf achte, dass mein Puls nicht zu hoch ist, weil ich mich sonst nicht so gut fühle. Bis jetzt bin ich begeistert davon, wie schnell sich mein Wohlbefinden innerhalb von kürzester Zeit verändert hat.


Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?

Ähnliche Themen zu Hattet ihr schon mal Erfahrungen mit Crataegutt?


  1. Hat Jemand schon Erfahrungen mit Webinare?: Hallo,ich habe meine ersten Erfahrungen mit Webinarengemacht,hier finden sich tolle Online Seminare. Sogenannte Webinare, die manbequem von zu Hause...



  2. Wer hat schon mal...: Hallo ihr Lieben, ich würde gerne ein "wer von euch hat schon mal..." Thema starten, denn ich bin mir sicher, dass man sehr oft nach Antworten...



  3. Wer war schon auf Ischia?: Hallo Leute, nachdem ich mich auf Ischiatipps.com über Wellnessurlaube erkundigt habe, möchte ich die Insel gerne im nächsten Jahr besuchen. ...



  4. Biathlonkurs - schon mal gemacht?: Hi Leute Ich bin ein leidenschaftlicher Langläufer, verwende da wirklich sehr für Zeit für diesen Sport im Winter. Im Fernsehen fasziniert mich...



  5. HDTV wer hat das schon?: Mein Freund ist totaler Technik-Freak und jetzt soll unbdingt ein HD-Empfänger ins Haus. Lohnt sich das ganze wirklich? Bisher habe ich gehört, dass...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: