Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera

Diskutiere Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera im Haarpflege und Styling Forum im Bereich Haarforum; Für die Pflege der Haare gibt es unzählige Haarpflegeprodukte im Handel zu kaufen. Natürliche Wirkstoffe sind oft sehr beliebt. Ein sehr beliebtes und wirksames Haut- ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera #1
    Administrator

    Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera

    Für die Pflege der Haare gibt es unzählige Haarpflegeprodukte im Handel zu kaufen. Natürliche Wirkstoffe sind oft sehr beliebt. Ein sehr beliebtes und wirksames Haut- und Haarpflegemittel ist Aloe Vera. Aloe Vera ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender. Trockenes und sprödes Haar wird durch Aloe Vera intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und strahlend schön. Auch bei Schuppen und Juckreiz kann Aloe Vera sehr hilfreich sein. Aloe Vera-Gel eignet sich für eine reichhaltige Haarkur ideal und lässt sich hervorragend als Feuchtigkeits-Kur anwenden.




    Trockenes und sprödes Haar wirkt ungepflegt und bricht schnell ab. Wenn das Haar sehr trocken ist, fehlt meistens auch der schöne Glanz. Zudem wird es schneller splissig. Besonders im Sommer benötigt das Haar viel Feuchtigkeit. Im Handel findet man unzählige Haarpflegeprodukte für trockenes und sprödes Haar. Haarshampoos, Conditioner und Kuren die Aloe Vera enthalten eignen sich sehr gut für feuchtigkeitsarmes Haar. Denn Aloe Vera ist ein toller Feuchtigkeitsspender und kann sowohl das Haar und auch die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen. Feuchtigkeitsarmes und strohiges Haar wird intensiv durchfeuchtet und leicht kämmbar. Auch Schuppen und Juckreiz auf der Kopfhaut sind ein bekanntes Problem. Trockene Kopfhaut kann ebenfalls mit Aloe Vera gepflegt werden. So bekommt die Kopfhaut wieder Feuchtigkeit und fühlt sich wieder angenehm an. Durch eine extra Portion Feuchtigkeit wird auch extrem ausgetrocknetes Haar wieder weich und glänzend. Zur Pflege eignet sich Aloe Vera-Saft und auch Aloe Vera-Gel. Die Haare und Kopfhaut werden so mit natürlichen Inhaltsstoffen versorgt. Eine Aloe Vera Pflanze lässt sich übrigens als Zimmerpflanze kultivieren. Frisches Gel kann man aus dem Blatt der Pflanze entnehmen. Frisches und pures Aloe Vera-Gel ist extrem wirksam. Gel oder auch Saft bekommt man allerdings auch in der Apotheke. Damit kann man dann eine sehr wirksame Haarkur herstellen.

    Extra Feuchtigkeit für die Haare mit einer Aloe-Vera-Haarmaske:

    Dazu mischt man 3 EL Aloe Vera-Gel mit 2 EL Honig und 3 Eigelb. Die Zutaten werden verrührt, bis eine cremige Haarmaske entsteht. Diese wird anschießend ins vorgewaschene, handtuchtrockene Haar eingeknetet. Auch die Kopfhaut sollte damit ein massiert werden. Die Wirkung kann man verstärken, indem man das Haar zusätzlich mit Frischhaltefolie einwickelt. Nach 45 Minuten kann man die Haarkur dann mit lauwarmen Wasser ausspülen. Das Haar ist anschließend kämmbar, weich und besitzt einen gesunden Glanz.

    Bildquelle: edwardderule - fotolia.de

  2. Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera #2
    Neuer Benutzer

    Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera

    Hi,

    Aloe Vera scheint mittlerweile überall verarbeitet zu werden, und wird ja schon als Wundermittel beworben.

    LG

  3. Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera #3
    Neuer Benutzer

    Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera

    ich mag Aloe Vera auch gerne... und es macht die Haare wirklich geschmeidig

  4. Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera #4
    Benutzer

    Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera

    Ich habe mal gelesen, das Schwarzkümmelöl sehr gut für trockenes Haar sein soll

  5. Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera #5
    Neuer Benutzer

    Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera

    Aloe ist ganz toll für die Haare. Eine sehr gute Grundlage für eine selbst gemachte Haarkur.

  6. Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera #6
    Benutzer

    Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera

    Schwarzkümmelöl oder Aloe Vera. Wahrscheinlich das beliebteste natürliche Haarmittel


Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera

Ähnliche Themen zu Trockenes und sprödes Haar: Feuchtigkeitskur mit Aloe Vera


  1. Khadi-Öl für gesundes Haar und kräftiges Haarwachstum: Einige Öle eignen sich für die Pflege der Haare besonders gut. Im Handel gibt spezielle Haar-Öle die besonders gegen Spliss hilfreich sind. Auch...



  2. Mehr Fülle und Volumen für feines, dünnes Haar: Viele Frauen träumen von gesunden und fülligen Haar. Doch wenn die Haare sehr fein und dünn sind, liegen sie oft ganz platt am Kopf an. Dann fehlt...



  3. Toiletten-Hygiene: Feuchtes oder trockenes Toilettenpapier?: In vielen Haushalten gibt es herkömmlich trockenes und auch feuchtes Toilettenpapier. Auch im Supermarkt hat man mittlerweile eine sehr große Auswahl...



  4. Gesundes und glänzendes Schwarz: Schwarzes Haar benötigt besondere Pflege: Für schwarzes Haar bekommt man oft keine speziellen Pflegeprodukte. Für blondes oder rotes Haar hingegen, gibt es spezielle Pflegeserien, welche die...



  5. Essen und Lebensmittel mit viel Eiweiß und wenig Kalorien!: Hallo ich suche Lebensmittel und generell Essen halt was viel Eiweiß enthält und aber dafür ganz wenig Kalorien nur hat! Welche sind das ?...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: