• Aromatherapie: Duft-Öle gegen Heißhunger

    Möchte man überschüssige Pfunde verlieren, sollte man seine Ernährung umstellen und für viel Bewegung sorgen. Allerdings erfordert das viel Durchhaltevermögen. Während einer Abnehmphase bekommt man immer wieder Heißhungerattacken. Die unerwünschten Heißhungerattacken kann man durch bestimmte Düfte ganz leicht vertreiben. Abnehmen mit Hilfe von Aromatherapie kann daher sehr hilfreich sein.



    Abnehmen kann sehr schwer sein. Wer seine überschüssigen Pfunde verlieren möchte, kann das durch gesunde Ernährung und Sport garantiert schaffen. Manchmal können auch spezielle Diäten hilfreich sein. Leider kommt es während einer Abnehmphase immer wieder zu lästigen Heißhungerattacken. Wenn man abnehmen möchte, muss man stark bleiben und durchhalten. Man sollte sich zwar nicht alle Leckereien komplett verbieten. Allerdings darf man auch nicht bei jeder Heißhungerattacke schwach werden. Während einer Abnehmphase können bestimmte Düfte den Heißhunger effektiv bekämpfen. Denn der Geruchs- und Geschmackssinn können durch Aromen sehr stark beeinflusst werden. Daher kann eine Aromatherapie beim Abnehmen definitiv unterstützend sein. Wer gerne Schokolade isst, hat auch während einer Abnehmphase oft Verlangen danach. In diesem Fall sollte man einfach an Vanille-Öl riechen. Denn isst man Schokolade, steigt der Serotonin-Spiegel im Gehirn an und es werden Glücksgefühle ausgeschüttet. Schokolade ist als Nervennahrung bekannt, da der Verzehr glücklich und zufrieden macht. Der Geruch von Vanille-Öl bewirkt den selben Effekt.


    Auch Kakao-Öl hilft gegen den Süßigkeitenhunger. Der Duft von Olivenöl und Grapefruitöl wirkt zudem sehr appetithemmend. Auch Zitrone, Fenchel, Jasmin, Grüner Apfel und Orange wirken appetithemmend. Man kann ätherische Öle von Grapefruit und Zitrone im 1:1 Verhältnis in eine Duftlampe geben. So wird man im Alltag nicht mehr von Heißhungerattacken geplagt. Gegen Heißhunger und Appetit hilft auch Pfefferminz-Öl. Es reicht schon aus, wenn man 5 Tropfen in ein kleines Tuch träufelt und mehrmals daran riecht.


    Bildquelle- Africa Studio - fotolia.de

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Aromatherapie: Duft-Öle gegen Heißhunger

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Heuschnupfen-Saison: Schüssler-Salze gegen BeschwerdenSuperfood: Abnehmen mit Chia-Samen »
    Ähnliche Artikel zu

    Aromatherapie: Duft-Öle gegen Heißhunger

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    Aromatherapie: Duft-Öle gegen Heißhunger

    – deine Meinung ?