Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design?

Diskutiere Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design? im Alles über Accessoires Forum im Bereich Mode & Trends; ...



Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design? #1
    Erfahrener Benutzer

    Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design?

    Meine aktuelle Armbanduhr begleitet mich schon viele Jahre. Dass sie mir ans Herz gewachsen ist, muss ich zugeben. Aber als ich mir zunehmend die Frage gestellt habe, welche Uhr passt eigentlich wirklich zu mir, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass diese Uhr eigentlich kaum mehr zu meiner Persönlichkeit passt.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einer neuen Designer Uhr. Minimalistisch soll sie sein, funktional und gleichzeitig eine klassische Eleganz mit sich bringen. Vom Konzept her sprechen mich deshalb die Modelle von Botta Design sehr an. Welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Armbanduhren? Und wenn es um die Frage Quarz- oder Automatik-Uhr geht, in welche Richtung würdet ihr Empfehlungen aussprechen?

  2. Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design? #2
    Benutzer

    Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design?

    ist ja auch irgendwie ganz normal, dass gewisse Modeteile und Accessoires nicht mehr zu deiner Persönlichkeit passen – schon allein aus dem Grund, weil du dich ja auch ständig veränderst. Das sind zwar immer nur kleine Steps, aber nun nach einigen Jahren ist dir wohl mal bewusst geworden, wie stark du dich verändert hast. Du musst dich also auch mal fragen, was dich ausmacht, damit du die passende Uhr für dich findest. Von Botta Design kenne ich Einzeigeruhren, die ich persönlich echt schick und außergewöhnlich finde. Hast du dir die schon mal angeschaut? Und soweit ich weiß, sind Automatikuhren mittlerweile wieder mehr „in Mode“. Daran kann man auch sehen, wie gut eine Uhr schlussendlich gemacht ist. Also nur gute Uhrenhersteller können auch gute Automatikuhren, heißt es…

  3. Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design? #3
    Erfahrener Benutzer
    Threadstarter

    Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design?

    Hm, natürlich entwickelt sich die Persönlichkeit weiter und der Stil verändert sich auch. Aber während ich mit 16 noch ständig das Gefühl hatte was Neues zu brauchen, ist es mittlerweile eigentlich nicht mehr so. Zumindest nicht mehr in dem Tempo wie früher. Man wird ja doch auch gefestigter in seiner Persönlichkeit und irgendwie auch beständiger.

    Was mich ausmacht? Ich mag Mode, lege aber keinen Wert auf Fast Fashion. Qualität ist für mich ein absolut entscheidendes Kriterium und ich kaufe, wenn es möglich ist, gerne Produkte, die in europäischen Ländern hergestellt wurden. Wertbeständigkeit ist mir wichtig. Nicht in dem Sinne, dass ich eine Uhr als Wertanlage kaufen wollen würde, sondern dass ich einen Chronografen an meinem Handgelenk tragen möchte, an dem ich viele Jahre Freude haben kann. Meinen Stil würde ich als aufgeschlossen bezeichnen, modern, aber doch auch schlicht. Ich denke, deshalb gefallen mir die Uhren von dem Hersteller auch so.

    Ich habe mir jetzt mal verschiedene Modelle in Originalgröße ausgedruckt und probiere daheim, auch mit verschiedenen Outfits, mit welchem ich mich am wohlsten fühle. Es ist so schwer so viel Auswahl zu haben. Aber ich bin mir sicher, dass es irgendwann Klick machen wird. Momentan steht die Nova auf meiner Favoritenliste ganz weit oben!

    Und soweit ich weiß, sind Automatikuhren mittlerweile wieder mehr „in Mode“. Daran kann man auch sehen, wie gut eine Uhr schlussendlich gemacht ist. Also nur gute Uhrenhersteller können auch gute Automatikuhren, heißt es…
    Da muss ich noch ein bisschen überlegen. Ich plane zwar schon die Uhr regelmäßig zu tragen, aber ist es nicht so, dass man Automatikuhren eigentlich täglich tragen muss, damit sie währenddessen automatisch aufgezogen werden oder so?

  4. Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design? #4
    Benutzer

    Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design?

    Ja, wenn man vor allem noch jung ist, hat man Lust, Neues auszuprobieren, man steht offen Veränderungen gegenüber und findet dann schließlich auch jene Zone, in der man sich am wohlsten fühlt. Aber das ändert sich dann auch mit der Zeit. Ich ziehe mich ja auch nicht mehr so an wie mit 40.
    Mittlerweile geht der „Trend“ ja wieder hin zu ausgewählten, wenigen, dafür qualitativ hochwertigen Produkten – was ich gut finde. Ich bin kein Freund des ständigen Konsumismus. Man sollte sich auch mit dem zufrieden geben, was man hat, und nicht ständig irgendwelche neuen Dinge besorgen, nur weil man denkt, dass sie einen glücklich machen – vielleicht für den Moment, aber nicht langanhaltend.
    Wie meinst du, du hast dir die Uhrenmodelle mal ausgedruckt und probierst sie mal mit deinen Outfits? Hast du leicht einen dieser 3D-Drucker? (*lachen*)
    Und die Automatikuhren kannst du natürlich tragen, wann du willst. Es gibt ja auch viele Uhrensammler und die können auch nicht all ihre Uhren an einem Tag tragen. Eine Automatikuhr muss ja nicht ständig in Bewegung sein. Für Uhrenfanatiker gibt es dafür aber spezielle Uhrenbeweger. Es würde ansonsten auch einfach ausreichen, die Uhr neu aufzuziehen, wenn sie stehen geblieben ist. Das ist eine Angelegenheit von Sekunden…
    Bei Automatikuhren musst du nur beachten, dass die alle paar Jahre auch mal gewartet werden müssen.

  5. Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design? #5
    Erfahrener Benutzer
    Threadstarter

    Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design?

    Wie meinst du, du hast dir die Uhrenmodelle mal ausgedruckt und probierst sie mal mit deinen Outfits? Hast du leicht einen dieser 3D-Drucker? (*lachen*)
    Nein, so einen Drucker habe ich nicht und das war in dem Fall auch gar nicht notwendig. Im Blog von Botta Design habe ich einen Artikel über das Uhren anprobieren beim Onlineshopping gefunden und bin da auf die Möglichkeit gestoßen ein paar Modelle als Ausschneidemodelle mit einem normalen Drucker auszudrucken. Wenn man die dann mit einer Schere ausschneidet, kann man am eigenen Handgelenk ausprobieren, was sich für einen selbst am passendsten anfühlt.

    Bei Automatikuhren musst du nur beachten, dass die alle paar Jahre auch mal gewartet werden müssen.
    Das ist absolut selbstverständlich, gerade dass man die Uhren warten kann, ist für mich ein großes Plus. Soweit ich mich bislang informiert habe, wird mindestens alle 5 Jahre eine Revision beim Uhrmacher empfohlen. Das trägt meines Erachtens dazu bei, dass man an dem guten Stück auch möglichst lange Freude haben wird, weshalb ich das natürlich in Anspruch nehmen würde und werde.

    Mittlerweile geht der „Trend“ ja wieder hin zu ausgewählten, wenigen, dafür qualitativ hochwertigen Produkten – was ich gut finde. Ich bin kein Freund des ständigen Konsumismus. Man sollte sich auch mit dem zufrieden geben, was man hat, und nicht ständig irgendwelche neuen Dinge besorgen, nur weil man denkt, dass sie einen glücklich machen – vielleicht für den Moment, aber nicht langanhaltend.
    Dass es immer mehr und was Neues sein muss, trifft auf mich auch gar nicht mehr zu. Zu Weihnachten gibt es bei uns deshalb keine Überraschungen mehr, es werden stattdessen Wünsche von Wunschzetteln erfüllt. Auch bei uns Erwachsenen. Mein Partner wird mir meine Wunsch-Uhr zu Weihnachten schenken, worauf ich mich schon sehr freue. Über Weihnachten gibt es bei Botta jetzt auch eine verlängerte Möglichkeit zum Umtausch oder zur Rückgabe, so dass man da auch als Verschenker nichts verkehrt machen kann. Wobei ich aber sagen muss, dass ich mir sehr sicher bin, dass das von mir ausgewählte Modell die Armbanduhr ist, die mich in den nächsten Jahren an meinem Handgelenk begleiten wird.


Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design?

Ähnliche Themen zu Wer hat Erfahrungen mit Armbanduhren von Botta Design?


  1. Welche Design Leuchte für's Büro kaufen?: Seit einiger Zeit habe ich nebenberuflich meine Selbständigkeit aufgebaut und Rücklagen gebildet. Jetzt wird es langsam ernst und ich will den Sprung...



  2. Wer kann mir ein Design-Hotel in Wien empfehlen?: Eine liebe Freundin von mir, die jetzt schon seit Jahren wieder in den USA lebt, kommt mich Anfang kommenden Jahres in Wien besuchen. Wenn sie...



  3. Warum sollte man auf eine Corporate Design Agentur setzen?: Hallo, ich mache mich demnächst selbstständig und frage mich, wozu ich eine Corporate Design Agentur benötige, wenn es um meine Webseite etc geht?...



  4. Gute Armbanduhren, welche Empfehlungen habt Ihr?: Hi Leute, sagt mal, tragt Ihr noch Armbanduhren oder verlasst Ihr euch auf Eure Smartphones? Ich möchte mir gerne wieder eine Uhr kaufen, aber...



  5. Sind große Armbanduhren für Mädels wirklich im Trend ?: Hey Mädels, ich bin ja totalllll verliebt in diese Uhr --> 180 Aber die kostet schon ne Menga Kohle (Kann man auch im Internet suchen wie man...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte