• Sonnenstich: Symptome und Erste-Hilfe-Maßnahmen

    Wer sich zu lange in der Sonne aufhält, kann erhebliche Folgen riskieren. Denn die Folgen können ein Sonnenstich oder Hitzeschlag sein. Wenn der Wärmehaushalt im Körper gestört wird, kann das sehr gefährlich werden. Daher sollte man einen Sonnenstich unbedingt ernst nehmen und auch Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem Betroffenen anwenden.


    An manchen Sommertagen steigen die Temperaturen locker über 30 Grad. Wer sich an heißen Sonnentagen zu lange in der Sonne aufhält, riskiert vielleicht gefährliche Folgen. Denn ein Sonnenstich oder Hitzeschlag sind sehr gefährlich. Es handelt sich um eine Reizung der Hirnhaut, die durch eine direkte Sonnenstrahlung ausgelöst wird. Zu viel Sonnenbestrahlung auf dem Kopf und Nackenbereich, können schnell einen Sonnenstich oder sogar einen Hitzeschlag verursachen. Die Hirnhaut ist durch die extreme Hitze irritiert und löst Entzündungsreaktionen im gesamten Körper aus. Schuld sind nicht die UV-Strahlen, sondern die Umgebungstemperatur. Erste Anzeichen eines Sonnenstiches sind eigentlich bemerkbar. Symptome sind ein stark geröteter Kopf, starke Kopfschmerzen, Ohrgeräusche, innere Unruhe, Schwindel, Fieber, Übelkeit und auch Erbrechen bis hin zu einer Bewusstlosigkeit, was wiederum auch auf einen Hitzeschlag hinweisen könnte. Die Körpertemperatur ist bei einem Sonnenstich übrigens nicht erhöht. Typische Anzeichen sind auch eine Nackensteifheit, sowie Nackenschmerzen.


    Treten solche Anzeichen auf, sollte man unbedingt handeln. Der Betroffene sollte sofort in eine schattige und kühle Umgebung gebracht werden. Der Oberkörper muss hoch gelagert werden und der Kopf mit kühlen Tüchern gekühlt werden. Eiswürfel sind zur Kühlung nicht geeignet, da sie zu kalt sind. Wenn der Betroffene nicht bewusstlos ist, benötigt er außerdem unbedingt Flüssigkeit, wie Wasser oder Apfelsaft. Wenn der Betroffene genannte Symptome aufweist, ist sofort ein Arzt zu verständigen, da ein möglicher Hitzeschlag ausgeschlossen werden muss. Ein Hitzeschlag ist wesentlich gefährlicher als ein Sonnenstich. Denn bei einem Hitzeschlag kann die Körpertemperatur auf bis zu 40 Grad Celsius erhöhen. Ein Hitzeschlag kommt durch körperliche Überanstrengung, in Kombination mit sehr heißen Temperaturen zu Stande. Die Symptome sind dann Bewusstseinstrübungen, Krämpfe und starke Erschöpfung, sowie Müdigkeitserscheinungen. Bei einem Hitzeschlag muss immer der Notarzt alarmiert werden. Um solche Folgen erst gar nicht zu riskieren, sollte man sich nicht zu lange in der Sonne aufhalten und während dem Aufenthalt bei heißen Temperaturen, immer einen hellen Sonnenhut tragen. Auch benötigt der Körper bei heißen Sommertemperaturen wesentlich mehr Flüssigkeit. Man sollte nicht vergessen ausreichend zu trinken. Leider wird das Trinken oft vernachlässigt. Ein Erwachsener benötigt bei heißen Temperaturen 2 bis 3 Liter Flüssigkeit am Tag.


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Sonnenstich: Symptome und Erste-Hilfe-Maßnahmen

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Subdermale Implantate: Implantate unter der HautSteißbeinfistel: Symptome und Behandlung »
    Ähnliche Artikel zu

    Sonnenstich: Symptome und Erste-Hilfe-Maßnahmen

    Die passende Tee-Sorte zu jeder Tageszeit
    Kaffee oder Tee dürfen bei vielen Menschen zum Frühstück nicht fehlen. Koffein in den Morgenstunden ist für viele nicht wegzudenken. Doch... mehr
    Tipps: Bügeleisen richtig reinigen
    Ein Bügeleisen ist ein Gebrauchsgegenstand. Also ist es nicht unüblich, dass das Bügeleisen nach einiger Zeit etwas mitgenommen aussieht.... mehr
    Make-Up, Parfum und Co.: Flecken auf Kleidung entfernen
    Make Up Flecken auf Klamotten sind wirklich unschön. Puderflecken am Kragen der Bluse oder Lippenstift-Flecken am Ärmel, sind nun wirklich... mehr
    So trocknet Nagellack schneller
    Wer in der Eile, noch eben seinen Nagellack auffrischen möchte, wird feststellen, das der Nagellack viel Zeit braucht, um vollständig zu... mehr

    Sonnenstich: Symptome und Erste-Hilfe-Maßnahmen

    – deine Meinung ?