Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

Diskutiere Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden im Produkte für Gesicht und Körper Forum im Bereich Make Up und Kosmetik; Mit Hilfe verschiedener Enthaarungsmethoden, kann man wochenlang ein glattes Hautgefühl genießen. Besonders im Sommer möchte man gerne so lange wie möglich glatte und schöne Beine ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden #1
    Administrator

    Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

    Mit Hilfe verschiedener Enthaarungsmethoden, kann man wochenlang ein glattes Hautgefühl genießen. Besonders im Sommer möchte man gerne so lange wie möglich glatte und schöne Beine haben. Enthaarungscremes sind praktisch und befreien die Haut zuverlässig von Härchen. Allerdings verträgt nicht jeder Hauttyp Enthaarungscremes, da sie oft sehr reizende Wirkstoffe enthalten. Und auch nicht jede Enthaarungscreme eignet sich für jede Körperregion. Außerdem sollte man bei der Anwendung von Enthaarungscremes einiges beachten.





    Unliebsame Haare an den Beinen sind besonders im Sommer sehr störend. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Haarentfernungsmethoden, mit denen man für einen langen Zeitraum das Gefühl von glatter und gepflegter Haut genießen kann. Sehr effektiv und beliebt sind auch Enthaarungscremes. Im Handel findet man viele verschiedene Haarentfernungscremes. Doch nicht alle Hauttypen vertragen diese speziellen Cremes, da sie oft sehr reizende Wirkstoffe enthalten. So kann es bei Unverträglichkeiten schnell zu Allergien und schmerzhaften Rötungen kommen. Enthaarungscremes sind außerdem nicht für jede Körperregion geeignet. Es gibt Enthaarungscreme speziell für Achseln, Intimbereich und andere Regionen. Es lohnt sich sicher, mehrere Produkte zu kaufen. Denn der Intim- und Achselbereich sind sicher empfindlicher als die Haut an den Beinen.

    Bei der Anwendung einer Enthaarungscreme, sollte man vorab genau die Anleitung durchlesen und zunächst eine kleine Stelle an einer eher nicht empfindlichen Körperregion ausprobieren. Testest man die Creme an einer sehr kleinen Stelle der Beine oder Arme, kann man sicherstellen ob man sie auch gut verträgt. Nur wenn die Haut keine Reaktionen zeigt, sollte man sie weiter verwenden. Man sollte sich außerdem genau an die vorgeschriebene Einwirkzit halten, um die Haut nicht zusätzlich zu belasten. Die Haut muss nach der Anwendung gründlich mit Wasser und bei Bedarf zusätzlich mit einer milden Waschlotion gereinigt werden, um alle Rückstände der Enthaarungscreme sicher zu entfernen. Da die Haut nach einer Haarentfernung mit einer Enthaarungscreme trotzdem sehr gereizt ist, sollte man danach eine pflegede und parfumfreie Feuchtigkeitscreme anwenden.

    Bildquelle: Artem Furman - fotolia.de

  2. Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden #2
    Neuer Benutzer

    Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

    Danke für die Tipps!

  3. Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden #3
    Erfahrener Benutzer

    Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

    Grüß Dich!

    Ich spare mir schon seit vielen Jahren die Enthaarungscreme, weil ich meine Beine von einem professionellen Kosmetik-Studio enthaaren lasse.

    Lg

  4. Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden #4
    Neuer Benutzer
    Spray zur effektiven Haarentfernung
    Die Spray funktioniert prima.

  5. Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden #5
    Neuer Benutzer
    Das sollte ich auch mal ausprobieren

  6. Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden #6
    Neuer Benutzer

    Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

    Danke für die Tipps und Empfehlungen! Jetzt beginnt ja langsam wieder die Saison ....


Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden

Ähnliche Themen zu Glatte Haut: Enthaarungscreme richtig anwenden


  1. Darmreinigung: Glaubersalz richtig anwenden: Glaubersalz eignet sich optimal für eine Darmreinigung. Zum Beispiel sollte man vor dem Fasten immer erst abführen, sodass anschließend das...



  2. Heilpflanze: Leinsamen bei Verdauungsproblemen richtig anwenden: Leinsamen sind sehr gesund. Man nennt sie auch Flachssamen. Die einzelnen Leinsamen werden aus einer Krautpflanze entnommen, welche aus der Gattung...



  3. Tipps: Zitrone bei Grippe, Haut- und Haarproblemen anwenden: Zitronen können bei vielen Beschwerden sehr hilfreich sein. Denn Zitronen enthalten besonders viel Vitamin-C, welches bei Erkältungen und...



  4. Glatte Kleidungsstücke: Bügeln ohne Bügeleisen: Wäsche waschen und bügeln kann manchmal sehr lästig sein. Um das Waschen kümmert sich zum größten Teil wohl die Waschmaschine. Doch um Hemden, Blusen...



  5. Der Nagelpilz, was dagegen anwenden?!: Hallo der lästige Nagelpilz ich bekomme ihn einfach nicht unter Kontrolle. Habt ihr Mittel die ihr gegen Nagelpilz empfehlen könnt? Viele...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite: